Inside Corporate Banking

Abonnements

Startseite Themen Firmenkundengeschäft

Firmenkundengeschäft

Margendruck, Restrukturierungen, angriffslustige Auslandsbanken: Alles Wichtige zum harten Kampf im deutschen Firmenkundengeschäft.

Wo das Firmenkundengeschäft bald digitaler wird – und wo eher nicht

Webportale, digitale Unterschriften, KYC: Die Digitalisierung des Firmenkundengeschäfts hat Potential, doch sie steckt noch in den Kinderschuhen. Daran sind CFOs und Treasurer selbst nicht unschuldig.

So hat Corona die Beziehung zwischen Bank und Unternehmen verändert

Sechs Experten diskutieren auf der diesjährigen Structured Finance, wie Corona die Beziehung zwischen Banken und Corporates verändert hat. Welche Banken sind treu geblieben? Und wie sehen künftige Finanzierungsstrategien aus?

Personalkarussell an der Deutsche-Bank-Spitze

Viel Bewegung bei der Deutschen Bank: Am vergangenen Wochenende hat die Bank mitgeteilt, gleich drei Top-Positionen neu zu besetzen: Zwei Personalien betreffen den Aufsichtsrat und eine den Vorstand.

Corona: So schlagen sich die Landesbanken

Deutschlands große Landesbanken sind bislang besser durch die Coronakrise gekommen als zunächst befürchtet. Doch es gibt eine Ausnahme.

Zwei Lichtblicke im Firmenkundengeschäft der Commerzbank

Die Commerzbank kommt mit der von Bankchef Manfred Knof eingeläuteten Transformation voran, wie die aktuellen Zahlen zeigen. Im zuletzt gebeutelten Firmenkundengeschäft gibt es gleich zwei Lichtblicke.

Transformationschefin Finja Kütz hat Unicredit verlassen

Finja Carolin Kütz, die bisherige Transformationschefin der Unicredit, hat die Bank verlassen. Ihr Weggang hatte sich bereits angedeutet.

HVB baut Firmenkundengeschäft um, Beumer geht (FINANCE+)

Die Hypovereinsbank baut ihr Firmenkundengeschäft um, und das hat personelle Konsequenzen: Firmenkundenchef Markus Beumer verlässt die Bank, Investmentbanking-Chef Jan Kupfer wird der neue starke Mann. Ihm wiederum folgt ein weiteres bekanntes Gesicht.

Kreditnachfrage im Mittelstand bricht drastisch ein

Die Coronakrise und die jüngsten Lieferengpässe haben die Nachfrage der deutschen Mittelständler nach Krediten auf ein historisches Tief gedrückt. Dabei müsste der Mittelstand dringend in Nachhaltigkeit und Digitalisierung investieren.

Deutsche Bank profitiert im Firmenkundengeschäft

Die Deutsche Bank verzeichnet wachsende Gewinne. Auch das bisherige Sorgenkind Firmenkundengeschäft war im dritten Quartal im Aufwind. Hier können die Frankfurter bereits von der beinahe abgeschlossenen Transformation profitieren.

IKB baut Kreditplattform auf

Die IKB startet gemeinsam mit Hypoport eine Plattform für Mittelstandskredite. Vergeben will die Industriebank die Darlehen aber nicht selbst. Wie funktioniert das Projekt, und wer muss sich warm anziehen?

Firmenkundengeschäft im Aufwind

Es geht wieder bergauf im deutschen Firmenkundengeschäft. Doch um von der Ertragserholung profitieren zu können, müssen Banken vor allem in einem zentralen Bereich Gas geben.

Bankenbeziehung in der Krise: Das denken die Finanzentscheider (FINANCE+)

Firmenkunden erwarten von ihrer Hausbank Beständigkeit und Solidarität. Doch die Coronakrise hat so manche langjährige Geschäftsbeziehung auf eine harte Probe gestellt. Was ist passiert, und wie geht es weiter? Der letzte Teil unserer Serie „Inside Corporate Finance“.

So viel verdienen Banker im Firmenkundengeschäft 2021 (FINANCE+)

Der Boom im mittelständischen Firmenkundengeschäft ist vorbei, die Recruiting-Aktivitäten der in Deutschland ansässigen Banken gehen zurück. Welche Auswirkungen hat das auf die Gehälter im Corporate Banking?

BNP Paribas: From Paris with Love (FINANCE+)

Trotz Coronakrise ist die BNP Paribas im Firmenkundengeschäft weiter auf Wachstumskurs – und in der Kundenwahrnehmung inzwischen sogar den deutschen Champions auf den Fersen. Wo genau? Teil 12 unserer Serie „Inside Corporate Banking“.

ING: Der Weg in die Top 5 ist noch weit (FINANCE+)

Die ING will im deutschen Firmenkundengeschäft unter die Top 5. Doch auf dem Weg dorthin müssen die Niederländer noch das ein oder andere Tal durchqueren, wie Teil 11 unserer Serie „Inside Corporate Banking“ zeigt.

LBBW holt Investmentbanker Michael Niederberger von ING

Die LBBW will im M&A-Geschäft wachsen und hat nun den asiatischen Markt in den Fokus genommen. Deshalb holt sie den erfahrenen Investmentbanker Michael Niederberger von der ING.

Deutsche Bank: Konzernumbau kostet weitere 700 Millionen Euro

Die Deutsche Bank braucht zusätzliche 700 Millionen Euro für den großangelegten Konzernumbau. Kurz zuvor hatte Fitch das Rating der Bank angehoben – ausgerechnet aufgrund des guten Fortschritts bei der Restrukturierung.

BayernLB und Helaba: Wettrennen der Landesbanken (FINANCE+)

Im Duell der Landesbanken sind die BayernLB und die Helaba die schärfsten Konkurrenten der LBBW. Doch wie gefährlich können beide den Baden-Württembergern werden? Teil 10 unserer Serie „Inside Corporate Banking“ verrät es.

Deutsche Bank übernimmt Fintech Better Payment

Die Deutsche Bank kauft das Fintech Better Payment aus Berlin. Damit macht die Bank Ernst mit ihrer Kampfansage im Zahlungsverkehr.

So schlagen sich Finanzierungsplattformen in der Coronakrise (FINANCE+)

Digitale Plattformen wollen das Firmenkundengeschäft revolutionieren. Für einige Fintechs ist die Coronakrise ein Wegbereiter, andere bremst die Pandemie gewaltig aus. Ein Marktüberblick.