ProSiebenSat.1-CFO Axel Salzmann erhält ab dem 1. April Unterstützung einen Stellvertreter:Gunnar Wiedenfels rückt zum Deputy CFO der ProSiebenSat.1 Media AG auf.

ProSiebenSat.1 Media AG

27.03.14
CFO

Gunnar Wiedenfels wird stellvertretender CFO bei ProSiebenSat.1 Media AG

ProSiebenSat.1-CFO Axel Salzmann erhält ab dem 1. April einen Stellvertreter: Gunnar Wiedenfels rückt zum Deputy CFO der ProSiebenSat.1 Media AG auf.

Gunnar Wiedenfels wird ab dem 1. April Vize-CFO der ProSiebenSat.1 Media AG. Der 36-Jährige ist seit 2009 in dem Medienhaus tätig und übernimmt die neue Funktion zusätzlich zu seinen bisherigen Aufgaben als CFO National & Chief Group Controller. In dieser Funktion verantwortet er bereits alle gruppenweiten Controlling- und Budgetprozesse des Medienkonzerns. Bevor Gunnar Wiedenfels zu der ProSiebenSat.1 Media AG kam, war er sechs Jahre als Unternehmensberater sowie Engagement-Manager als Berater bei McKinsey tätig.

Aufstieg zum Vize CFO für Gunnar Wiedenfels

Bei ProSiebenSat.1 arbeitete er zunächst in der Strategieabteilung des Vorstands. Von März 2010 bis November 2011 verantwortete er als Deputy Group Controller die konzernweite Budgetplanung und -steuerung sowie das Management-Reporting. Zusätzlich ist er seit Februar 2011 als Deutschland-CFO für das deutschsprachige Free-TV-Segment der Gruppe zuständig. Im Jahr 2012 wurde er in die Geschäftsführung der TV Deutschland GmbH berufen und zum Chief Group Controller ernannt.

johanna.lux[a]finance-magazin.de