Newsletter

Abonnements

Miele-Finanzchef geht in Ruhestand

(jok) Zum neuen Jahr scheidet Horst Schübel (Bild) bei dem Haushaltsgerätehersteller Miele aus. Der 67-Jährige Finanzchef des Unternehmens geht in den Ruhestand. Neben dem Finanzressort verantwortete der Diplom-Betriebswirt auch das Controlling des Unternehmens. Schübel startete seine Karriere bei Miele im Jahr 1966. Im Jahr 1976 erhielt er die Prokura, 1985 stieg er in den Führungskreis der Geschäftsführung auf. Seit 1996 ist er Geschäftsführer des Finanzbereichs. Nachfolger in der Geschäftsführung wird Olaf Bartsch, der bisher Stellvertreter von Schübel war.

 

Quellen: F.A.Z., FINANCE

FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter