Newsletter

Abonnements

Crossgate übernimmt Mehrheit an B N Software

(cow) Die Starnberger Crossgate AG hat die Mehrheit an der B N Software AG (Rosdorf/Göttingen) erworben. Gemeinsam verfügen beide Firmen über 2.000 Kunden und knapp 200 Mitarbeiter. Zum Kaufpreis wurden keine Angaben gemacht. Nach der Übernahme sollen die internationalen Aktivitäten der beiden Unternehmen zusammengeführt werden. Überdies will man die Kernmärkte in Europa und in den USA ausbauen.

Die im Jahr 2000 gegründete Crossgate (ehemals indatex SCI) ist auf B2B-Integration und Cross Automation, d.h. auf die Medien übergreifende Automatisierung von Geschäftsprozessen in und zwischen Unternehmen, spezialisiert. Die Investoren sind die DAH-Beteiligungsgesellschaft (Dietmar Hopp), die Gruppe Otto Wolff von Amerongen sowie die Al-Jomaih Group. Neben dem Hauptsitz in Starnberg ist crossgate an fünf Standorten in Deutschland sowie in Mailand, Italien, vertreten.

 

Quellen: Crossgate, FINANCE

 

 

 

Themen
FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter