Newsletter

Abonnements

Soravia kauft 75 Prozent der IFA-Finanzgruppe

(mco) Der Immobilienspezialist Soravia-Gruppe übernimmt 75 Prozent der auf Bauherrenmodelle spezialisierte IFA-Finanzgruppe. 2010 erfolgt die Komplettübernahme, wie der Standard berichtet. Die IFA-Gruppe macht mit rund 80 Mitarbeitern einen Umsatz von 60 Millionen Euro. Nach der Übernahme will Soravia verstärkt in Osteuropa wachsen. Die Soravia-Gruppe beschäftigt derzeit rund 1.100 Mitarbeiter bei einem Projektvolumen von 1,2 Milliarden Euro.

 

Quellen: Der Standard, FINANCE

 

 

 

 

Themen