06.06.11
Deals

Heliad trennt sich von Baden-Baden Cosmetics

Das Beteiligungsunternehmen *Heliad Equity Partners* hat seinen 40-prozentigen Anteil an der *Baden-Baden Cosmetics Group* (BCG) verkauft. Heliad erlöst mit dem Verkauf 1,2 Millionen Euro.

(akm) Das Beteiligungsunternehmen Heliad Equity Partners hat seinen 40-prozentigen Anteil an der Baden-Baden Cosmetics Group (BCG) verkauft. Über den Käufer wurde nichts bekannt. Heliad erlöst mit dem Verkauf 1,2 Millionen Euro. Darüber hinaus wurde mit dem Käufer ein Besserungsschein vereinbart, so dass Heliad auch weiterhin an BCG partizipiert. Die Beteiligung am Kosmetikhersteller war noch ein Portfoliounternehmen der auf Restrukturierungen fokussierten TIG Themis Industries Group, die 2010 mit Heliad fusionierte, seitdem gehörte BCG zu den Randaktaktivitäten von Heliad. Mit Wirkung zum 31. Mai wurde zudem David Zimmer, Vorstand der Altira AG, gerichtlich zum Heliad-Aufsichtsrat bestellt. Damit besteht der Aufsichtsrat nach dem Wechsel von Andreas Lange in die Geschäftsführung neben Hans-Olaf Henkel und Volker Rofalski wieder aus drei Mitgliedern.

 

Quellen: Heliad, FINANCE

 

Weitere Berichterstattung:

Heliad kauft sich bei Baden-Baden Cosmetics ein

PE-Haus Heliad kommt nicht zur Ruhe