Arnd Schwierholz

Flixmobility GmbH

Name:
Arnd Schwierholz
Unternehmen:
Flixmobility GmbH
Ressort:
Finanzen
Position:
CFO seit Oktober 2016
Ausbildung:
Studium der Wirtschaftswissenschaften in Berlin und Manchester
Geburtstag:
28.01.1970
Familie:
Keine Angaben
Ehrenamt:
Keine Angaben
Hobbies:
Keine Angaben

Karriere

Seine Laufbahn beginnt Arnd Schwierholz 1995 im Investmentbanking der UBS. Von 1999 bis 2002 engagiert er sich beim Aufbau des Internetunternehmens yoolia, das allerdings kein Erfolg wird. 

Es folgt der Wechsel in die Airline-Branche, zunächst zur Lufthansa, wo Schwierholz 2004 zum Leiter der M&A-Abteilung aufsteigt und im Jahr 2011 schließlich Finanzchef der Lufthansa-Tochter Sky Chefs wird.

Im Oktober 2014 wechselt er zu Air Berlin, zunächst als Stellvertreter des damaligen CFOs Ulf Hüttmeyer. Nach Hüttmeyers Wechsel zum Großaktionär Etihad übernimmt Schwierholz im April 2015 das CFO-Ressort von Air Berlin.

Zum 30. September 2016 übernimmt Schwierholz die Finanzen der Flixbus Gruppe. Der Fernbusbetreiber hat die CFO-Position neu geschaffen. Schwierholz verantwortet die Finanzen der Muttergesellschaft Flixmobility Holding sowie der Landesgesellschaften. 

Karriere-Highlights:

1)  In seiner Zeit als M&A-Chef der Lufthansa arbeitet Schwierholz an wichtiger Stelle bei einigen großen Zukäufen der Lufthansa mit, zum Beispiel bei der Übernahme von Austrian Airlines und Brussels sowie der Beteiligung an der US-Fluglinie Jet Blue.

2)  Im Juli 2019 holt sich Flixmobility mit dem Private-Equity-Investor Permira und dem Wachstumsinvestor TCV im Zuge einer Finanzierungsrunde zwei neue Investoren an Bord. Das Volumen der Finanzierungsrunde wird in verschiedenen Medienberichten auf 500 Millionen Euro taxiert. Insgesamt wird das Unternehmen nun mit 2 Milliarden Euro bewertet.

MEHR zur Person