Dr. Immo Querner

Talanx AG

Name:
Dr. Immo Querner
Unternehmen:
Talanx AG
Ressort:
Finanzen, Beteiligungen, Immobilien, Kapitalanlagen, Controlling, Inkasso, Risikomanagement, Rechnungswesen, Steuern
Position:
CFO seit Mai 2006
Ausbildung:
Querner absolvierte bei Siemens eine Ausbildung zum Industriekaufmann und anschließend ein Wirtschaftsingenieursstudium an der Technischen Universität Berlin (1989). Daneben erwarb er einen  Master of Philosophy der University of St. Andrews in Schottland (1988). 1992 folgte die Promotion an der TU Berlin.
Geburtstag:
13.01.1963
Familie:
Verheiratet, vier Kinder
Ehrenamt:
Keine Angaben
Hobbies:
Keine Angaben

Karriere

Nach seiner Promotion startet Immo Querner seine Karriere 1992 als Unternehmensberater bei McKinsey. In dieser Zeit ist er für die Länder Deutschland, Schweiz, Italien, Frankreich und Belgien zuständig. 1996 wechselt er zur Gerling Speziale Kreditversicherungs-Gesellschaft nach Köln. Bis 2002 leitet er die Hauptabteilung Auslandsstrategie, Beteiligungen und Rückversicherungen.

2002 wird er zum Finanzvorstand des Gerling-Konzerns ernannt und verantwortet die Bereiche Konzern-Controlling, Konzern-Rechnungswesen, Steuern und Beteiligungen, Pensionen sowie M&A. Seit Mai 2006 ist Querner Finanzchef der Talanx AG und des HDI v.a.G.

Karriere-Highlights:

1)  Vorbereitung des Börsengangs, der im Oktober 2012 gelingt. Seit Dezember 2012 ist Talanx im MDax notiert. Mit dem Verkauf von 28,2 Millionen Aktien nimmt Talanx 517 Millionen Euro ein.

2)  M&A:

  • September 2006: Verkauf von Teilen des Haftpflichtgeschäfts an den Konkurrenten Swiss Re und Abgabe eines Prämienvolumens in Höhe von 50 Millionen Euro.
  • Juli 2007: Übernahme der Finanzdienstleister BHW Leben und PB Versicherungen von der Postbank zu einem Kaufpreis von 550 Millionen Euro (15 Millionen zusätzliche Kunden und 850 Filialen).
  • Ausweitung des Geschäftsgebiets im April und Juli 2011: Übernahme von zwei Assekuranzen aus Argentinien und Uruguay sowie eines mexikanischen Versicherers
  • Juni 2012: Zukauf in Polen durch Übernahme einer Mehrheit (50 Prozent plus 1) an der polnischen TU Europa von der Finanzgruppe Getin für den Preis von 200 Millionen Euro.
  • Juli 2012: Übernahme der polnischen Versicherung TUiR Warta S.A. von der belgischen KBC-Gruppe. Talanx rückt in Polen auf Platz zwei der Versicherungsgruppen auf.

MEHR zur Person