Dr. Robert Christian Schmidt

Spheros GmbH

Name:
Dr. Robert Christian Schmidt
Unternehmen:
Spheros GmbH
Ressort:
Finanzen, Human Resources, Legal, IT sowie Organization
Position:
CFO von April 2014 bis Juli 2017
Ausbildung:
Ausbildung als Bankkaufmann bei der Dresdner Bank in Berlin (2002), Studium und Abschluss als Diplom-Ökonom (2006) sowie berufsbegleitende Promotion (2009) an der Privaten Universität Witten/Herdecke
Geburtstag:
26.03.1980
Familie:
Verheiratet, zwei Söhne
Ehrenamt:
Dozent an der Hochschule Fresenius, Beiratsmitglied bei HDI Global
Hobbies:
Keine Angaben

Karriere

Nach dem Abschluss seines Studiums beginnt Schmidt seine Tätigkeit als Leiter strategisches Konzerncontrolling bei dem Kranhersteller Demag Cranes in Düsseldorf und begleitet in dieser Funktion den IPO des Unternehmens.

Von 2007 bis 2009 ist Robert Schmidt als Senior Consultant bei Executive Advisory Services tätig, bevor er im Februar 2010 seine neue Stellung als Abteilungsleiter Konzerncontrolling und Prokurist bei Spheros antritt, einem Hersteller von Heizsystemen und Klimaanlagen für Omnibusse in Private-Equity-Hand.

Im April 2014 wird Schmidt zum Geschäftsführer und CFO des Unternehmens berufen und verantwortet die Bereiche Finanzen, Controlling, Treasury, Human Resources, Legal, IT, Organisation & Corporate Development. Schmidt begleitet zunächst federführend die Akquisition eines US-Targets bis der Konzern in 2016 erfolgreich an den französischen Automobilzulieferer Valeo verkauft wird. Schmidt wird daraufhin Product Group Finance Director bei Valeo. Im Juli 2017 wechselt er als Industrieexperte zur Deutschen Beteiligungs AG (DBAG).

Karriere-Highlights:

1)    Dual-Track-IPO und Refinanzierung von Demag Cranes im Jahr 2006

2)    Secondary Buy-out von Spheros von und an Private-Equity-Investoren im Jahr 2012

3)    Akquisition und Integration eines US-Targets im Jahr 2015

4)    Verkauf von Spheros an Valeo im Jahr 2016

MEHR zur Person