Hans Joachim Theiß

SMT Scharf AG

Name:
Hans Joachim Theiß
Unternehmen:
SMT Scharf AG
Ressort:
Finanzen, Controlling, strategische Unternehmensentwicklung, M&A, Investor Relations, IT
Position:
CEO und CFO seit Juli 2015
Ausbildung:
Studium der Betriebswirtschaft an der Justus-Liebig-Universität Gießen
Geburtstag:
31.10.1967
Familie:
Ledig
Ehrenamt:
Keine Angabe
Hobbies:
Technik, Sport, Fotografie, Sportschießen, Design, Kunst

Karriere

Nach seinem Studium beginnt Hans Joachim Theiß seine Karriere als Unternehmensberater und Teilprojektleiter der Coopers & Lybrand Unternehmensberatung in Frankfurt (heute PwC). Ein Jahr später wird er Projektleiter der Managementberatung DG Consult. 1999 wechselt Theiß als Geschäftsführer zum Spezialisten für industrielle IT-Lösungen DSC. Zwei Jahre später wird er Geschäftsführender Gesellschafter in der Unternehmensberatung Theiß Brandenburger & Partner in Gießen. Parallel dazu zieht er in den Aufsichtsrat, später als Vorstandsvorsitzender in den Vorstand der KSR Kübler Niveau-Messtechnik ein, wo er bis 2011 tätig ist.

2011 wechselt Theiß als Head of M&A in das Familienunternehmen für Temperatur- und Druckmesstechnik Wika Alexander Wiegand. Seit 2013 ist Hans Joachim Theiß freier Berater für mittelständische Unternehmen. Im Mai 2014 wechselt er zum Maschinenbauer SMT Scharf und wird Mitglied des Aufsichtsrates. Seit Sommer 2015 ist er Vorstandsvorsitzender und Finanzchef.

Karriere-Highlights:

1)    Konsolidierung des europäischen Nischenmarktes für elektromechanische Füllstandsmesstechnik im Rahmen einer Buy & Build-Strategie, einschließlich aller nötigen Finanzierungs- und Wertsteigerungsmaßnahmen

2)    Anschließender Verkauf an einen strategischen Investor, inklusive der Integration sowie der Begleitung bis zum Squeeze Out