Schuldscheine

FINANCE-Schuldschein-Update

Quartalsweise erhalten Sie im Schuldschein-Update einen Überblick über den Markt.
In den Daten ist eine Liste der größten Emissionen enthalten.

Jetzt herunterladen

Schuldschein-Boom flaut ab

Die Boom-Phase am Schuldscheinmarkt lässt nach: Zum Jahresanfang 2018 wurden deutlich weniger Schuldscheine platziert als im Vorjahr. Einige Emittenten haben bei ihren Transaktionen zu kämpfen.

Pleite mit Ansage? Der Zusammenbruch des britischen Baukonzerns Carillion hat die Investoren am Schuldscheinmarkt aufgeschreckt.

Schuldscheinmarkt: „Carillion war schon zur Emission riskant“

Oben wackeln die Großemittenten Carillion und Steinhoff, und unten drängen immer mehr bonitätsschwache Mittelständler an den Schuldscheinmarkt. Besteht Grund zur Sorge?

Helaba digitalisiert Schuldscheinemission mit Fintech

Schneller, preiswerter, transparenter: Die Helaba will mithilfe des Fintechs Value Concepts die Platzierung von Schuldscheinen verbessern. Als erstes Unternehmen begibt nun der österreichische Energieversorger Verbund einen Schuldschein über die neue Plattform.

Rewe will vom Schuldschein-Boom profitieren

Rewe-CFO Christian Mielsch will das gute Kapitalmarktumfeld nutzen und über einen neuen Schuldschein bis zu 1 Milliarde Euro einsammeln. Bemerkenswert: Der CFO sieht Grund zur Eile.

LBBW bleibt Marktführer im Schuldscheingeschäft

2017 hat dem Schuldscheinmarkt einen neuen Rekord beschert – und einen alten Marktführer: Die LBBW konnte ihre Spitzenstellung klar behaupten. Bei den Emittenten hingegen tat sich einiges – im Guten wie im Schlechten.

Schuldscheinemittent Carillion ist insolvent

Der britische Baukonzern Carillion ist pleite, mehrere Rettungsversuche konnten das in Bedrängnis geratene Unternehmen nicht vor dem Untergang bewahren. Die Pleite mit Ansage ist ein Warnschuss für den Schuldscheinmarkt.

FINANCE-Marktübersicht

Quelle: Ariva.de; Kursanbieter: L&S (DAX)