Getting Deals Done

Abonnements

Startseite Köpfe Arnd Zinnhardt
Arnd Zinnhardt, Software AG

Arnd Zinnhardt

Software AG

Unternehmen:
Software AG
Ressort:
Finanzen, Personal, Controlling, Steuern, Treasury, M&A, Business Operations, Investor Relations, Globaler Einkauf
Position:
CFO von Mai 2002 bis 2020
Ausbildung:
Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität zu Köln. 1992 Examen als Steuerberater, 1994 als Wirtschaftsprüfer.
Geburtstag:
19.03.1962
Familie:
Verheiratet, drei Kinder
Ehrenamt:
Zinnhardt ist Vizepräsident der Wahlgruppe Informationswirtschaft der IHK Darmstadt, Rhein Main Neckar.
Hobbies:
Marathonlauf, Skifahren, Architektur, Moderne Kunst
Karriere:

Nach dem Studium beginnt Zinnhardts berufliche Laufbahn 1988 bei Ernst & Young, wo er 1994 Prokura erhält. 1998 steigt Zinnhardt als Partner bei BDO ein und wird 2001 Leiter des Frankfurter Büros. Im Mai 2002 folgt der Wechsel zur Software AG als Vorstandsmitglied für Finanzen. Im Sommer 2015 verlängert Zinnhardt seinen Vertrag bis Juli 2021. Anfang 2020 wird öffentlich, dass Arndt Zinnhardt seinen Vertrag bei der Software AG nicht verlängern und das Unternehmen im März 2020 verlassen wird. Wohin es ihn zieht, ist noch nicht bekannt.

Im April 2020 wird bekannt, dass Arndt Zinnhardt in den Aufsichtsrat des Anlagenbauers Dürr einziehen soll.

Karriere-Highlights:

1)  2003 wird die Aktie der Software AG Gründungsmitglied des TecDAX.

2)  M&A: 2007 Akquisition von webMethods, 2009 Übernahme des drittgrößten deutschen Software-Unternehmens IDS Scheer. 2011 folgt die dritte große Akquisition, die Übernahme des US-Anbieters von Cloud-Lösungen Terracotta.