Inside Corporate Banking

Abonnements

Startseite Research Panels FINANCE Treasurer-Panel

FINANCE Treasurer-Panel

Zur PDF-Übersicht

Treasury-Chefs klagen über Negativzinsen

Die Finanzierungssorgen aus dem vergangenen Jahr haben viele Treasurer abgeschüttelt. Nun bereiten ihnen Negativzinsen Kopfschmerzen – die Kehrseite der aufgestockten Cash-Puffer und Folge einer verbesserungswürdigen Liquiditätsplanung.

Über das Panel

Im Zahlungsverkehr dominieren Brot-und-Butter-Themen wie Sicherheit, Standardisierung und Zentralisierung die Agenda der Treasury-Chefs. Doch neue Anforderungen durch die Digitalisierung der Geschäftsmodelle gewinnen an Relevanz. Der Trend der grünen Finanzierung spaltet hingegen die Community.

Kontakt:

Desirée Buchholz
FINANCE-Redakteurin
Telefon: 0 69 75 91-32 57
E-Mail: desiree.buchholz@frankfurt-bm.com

In Kooperation mit: 

Alle Panels in der Übersicht

Treasury-Chefs klagen über Negativzinsen

Die Finanzierungssorgen aus dem vergangenen Jahr haben viele Treasurer abgeschüttelt. Nun bereiten ihnen Negativzinsen Kopfschmerzen – die Kehrseite der aufgestockten Cash-Puffer und Folge einer verbesserungswürdigen Liquiditätsplanung.

Treasury-Chefs haben mit Banken zu kämpfen

Zur Cash-Sicherung führt selbst bei Großkonzernen kein Weg am klassischen Bankkredit vorbei. Treasury-Chefs fällt der Umgang mit ihren Banken aber zunehmend schwerer.

Wie Treasury-Chefs mit Strafzinsen der Banken umgehen

Noch vor Kurzem gelang es vielen Treasury-Chefs, Negativzinsen zu vermeiden. Doch nun kündigen immer mehr Banken an, die Strafzinsen der EZB an ihre Kunden weiterzureichen. Die Stimmung kippt.

Treasury-Chefs sind uneins über Green Finance

Nachhaltige Finanzierungen liegen im Trend. Viele Treasury-Chefs sind gegenüber Green Finance aufgeschlossen, doch es gibt auch zahlreiche Skeptiker. Sie stören sich vor allem an den Konditionen.

Panel-Schnelldownload