Newsletter

Abonnements

Startseite Themen Big Four

Big Four

Noch nie war der Wettbewerb zwischen KPMG, PwC, Deloitte und EY so hart wie jetzt. Wer schnappt sich die lukrativsten Mandate, wer wächst am stärksten und wer hat die beste Strategie?

EY holt Forensik-Experten Dietrich Eichhorn (FINANCE+)

EY baut das Forensik-Team weiter aus: Compliance-Experte Dietrich Eichhorn stößt als Partner neu dazu. Seit dem Wirecard-Skandal gab es in der Forensik bereits einige Zu- und Abgänge.

Nach Wirecard: EY setzt Hunderte Mitarbeiter vor die Tür (FINANCE+)

EY Deutschland plant mit Kündigungen in dreistelliger Höhe, auch Partner müssen gehen. Pikant: Die Entlassungen bei dem Big-Four-Haus betreffen auch den durch Wirecard gebeutelten Audit-Bereich.

Deloitte gründet eigene Nachhaltigkeitsberatung (FINANCE+)

Das Beratungsgeschäft war schon seit jeher ein zentraler Wachstumstreiber von Deloitte – nun gründet das Big-Four-Haus eine eigene Nachhaltigkeitsberatung.

Singulus: Jahrelanges Warten auf KPMG-Testat

Singulus kann noch immer keine geprüften Jahresabschlüsse für 2020 und 2021 vorlegen. KPMG braucht noch mehr Zeit, doch die wird langsam knapp.

Adler: Prüfer wehren sich und ergreifen Partei für KPMG

Die sonst so verschwiegene Wirtschaftsprüferbranche äußert sich öffentlich zum Fall Adler Group – und ergreift sogar Partei für KPMG. Den Fehler sieht sie bei Adler selbst.

Wegen Wirecard: Die Commerzbank klagt gegen EY

Die Commerzbank klagt gegen EY und will infolge der Wirecard-Pleite Verluste von 200 Millionen Euro erstattet bekommen. Ähnliche Klagen blieben bisher ohne Erfolg.

Corestate findet keinen Abschlussprüfer

Erst Adler, nun auch Corestate? Der angeschlagene Immobilienkonzern findet keinen Prüfer für den Jahresabschluss 2022. Das könnte die Restrukturierung ins Wanken bringen.

„Adler Group steht nackt im Wind“ (FINANCE+)

Der Fall Adler zeigt die neue Macht der Abschlussprüfer, meint Rechtsanwalt Marc Liebscher. Er sieht nur noch einen Weg, wie Adler da noch rauskommt – und nimmt Stefan Kirsten ins Visier.

Adler: Kanzlei segnet von KPMG geforderte Dokumente ab

Eine Kanzlei hat die von KPMG angeforderten Dokumente zu Geschäften bei Adler überprüft – und keine belastenden Befunde gefunden. Warum das KPMG nun erst recht düpieren könnte.

KPMG verweigert Adler erneut die Bilanzprüfung (FINANCE+)

Bei Adler überschlagen sich die Ereignisse. KPMG verweigert erneut die Bilanzprüfung. Derweil will sich der angeschlagene Immobilienkonzern nach britischem Scheme of Arrangement sanieren.

Gericht bestellt ausgerechnet KPMG zum Adler-Prüfer

Nachdem Adler auf eigene Faust keinen neuen Abschlussprüfer finden konnte, wurde nun KPMG dazu gerichtlich bestellt – ausgerechnet der frühere Adler-Prüfer, mit dem der Konzern im Clinch war.

KPMG macht Till Karrer zum Head of Debt Advisory

Leitungswechsel bei KPMG: Till Karrer ist neuer Leiter des Debt Advisory bei KPMG Deutschland. Er folgt auf Thomas Dorbert.

Mazars wildert bei Deloitte und EY

Mazars kann sich zu Jahresbeginn zwei erfahrene Neuzugänge von Deloitte und EY sichern. Ziel ist die Stärkung der Segmente Audit und Verrechnungspreise.

KPMG gewinnt neues Dax-Mandat und wächst wieder im Audit (FINANCE+)

Gute Nachrichten bei KPMG: Das Big-Four-Haus wird neuer Prüfer des Dax-Konzerns MTU Aero Engines. Auch mit Blick auf die Geschäftszahlen 2021/22 zeigt sich eine gute Entwicklung, allerdings kommt Konkurrent Deloitte immer näher.

EY muss Wirecard-Akten herausgeben

Das Landgericht Stuttgart urteilt im Sinne des Insolvenzverwalters: Wirtschaftsprüfer EY muss seine Wirecard-Akten an den Insolvenzverwalter herausgeben. EY wehrt sich.

EY kauft Consulting-Wettbewerber IFB

Inmitten der Entscheidungsfindung über die eigene zukünftige Aufstellung hat EY den Wettbewerber IFB übernommen. Damit stärkt sich das Big-Four-Haus in der Transformationsberatung.

Deloitte verliert Carve-out-Experten Thomas Sittel (FINANCE+)

Mit dem Carve-out bei Mann+Hummel hat der Geschäftsführer der Corporate Finance Advisory von Deloitte, Thomas Sittel, sein Transformationsgeschick bewiesen. Nun verlässt er das Big-Four-Haus.

PwC oder Deloitte: Wer ist der Marktführer im Beratungsgeschäft? (FINANCE+)

PwC legt gute Zahlen für 2021/22 vor. Doch reicht das für die Marktführerschaft im Beratungsgeschäft? Als klaren Gewinner sieht sich PwC zumindest schon an anderer Stelle.

EY heuert ESG-Spezialisten von PwC an

Der ESG-Spezialist Simon Fahrenholz wechselt von PwC zu EY in den neugeschaffenen Sustainability Hub. EY will die führende Nachhaltigkeitsberatung werden und baut diesen Bereich massiv aus.

Aufspaltung von EY: Eine Trennung mit Folgen (FINANCE+)

EY will sich in getrennte Prüf- und Beratungseinheiten aufspalten. Die Trennung hätte nicht nur Folgen für die Prüfungs- und Beratungsbranche – sondern auch für die Mandanten.