FINANCE Wrap-up

Abonnements

Startseite Themen Next Six

Next Six

Der Wirtschaftsprüfermarkt ist im Umbruch – das beeinflusst auch die „Next Six“, das Verfolgerfeld der „Big Four“ KPMG, PwC, Deloitte und EY. Alles zu Strategie, Personalien oder Mandatswechsel können Sie hier nachlesen.

Nach KPMG-Rückzug: Wer will Adler jetzt noch prüfen? (FINANCE+)

KPMG will Adler nicht mehr prüfen. Doch wer soll es dann machen? Infrage kommt eigentlich nur noch Deloitte – aber ob das Big-Four-Haus Interesse an dem schwierigen Mandat hat, ist eine andere Frage.

Audit- und Tax-News: Dornbach, WTS, Rödl (FINANCE+)

Elena Yorgova-Ramanauskas geht von Dornbach ins saarländische Wirtschaftsministerium, WTS gewinnt Teams von EY und KPMG, und Rödl & Partner legt Zahlen für 2021 vor. Die wichtigsten Meldungen aus Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung im FINANCE-Ticker.

Ebner Stolz knackt 300-Millionen-Euro-Umsatz (FINANCE+)

Das mittelständische Prüf- und Beratungshaus Ebner Stolz hat 2021 erstmals mehr als 300 Millionen Euro umgesetzt. Woran lag das? Und reicht das schon, um in die Top 5 zu kommen?

Wirtschaftsprüfer in unbekanntem Terrain (FINANCE+)

Northern Data & Co.: Unternehmen mit neuartigen Geschäftsmodellen sind eine Herausforderung für Wirtschaftsprüfer. Infolge der Haftungsverschärfung müssen sie zeigen, dass sie die richtigen Fragen stellen – und rechtzeitig die Reißleine ziehen können.

BDO holt Ex-Kerkhoff-CEO Frank Wiethoff

Der Wirtschaftsprüfer und Berater BDO hat erneut einen neuen namhaften Partner dazugewonnen. Frank Wiethoff, ehemaliger CEO von Kerkhoff Consulting, wird den neuen Fachbereich Management Advisory leiten.

BDO verliert elfköpfiges Team an Bansbach

Schlechte Nachricht für BDO: Deutschlands fünftgrößte Wirtschaftsprüfungsgesellschaft verliert ein elfköpfiges Team aus Prüfern und Beratern an den deutlich kleineren Konkurrenten Bansbach. Dieser hat eine klares Ziel.

Audit- und Tax-News: WTS, RSM, Deloitte (FINANCE+)

WTS baut die steuerliche M&A-Praxis mit einem Team von Rödl aus, RSM ernennt eine neue Partnerin und ein Deloitte-Prüfer wird beim ehemaligen Mandanten zum CFO berufen. Die wichtigsten Meldungen aus Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung im FINANCE-Ticker.

Ex-DPR-Vizepräsidentin Thormann geht zu Ebner Stolz

Prominenter Neuzugang bei Ebner Stolz: Das Prüfungs- und Beratungshaus verstärkt sich mit der Ex-DPR-Vizepräsidentin Bettina Thormann. Die DPR ist nach dem Wirecard-Skandal seit Januar in der Bafin aufgegangen.

So dominieren die Big Four den Prüfermarkt

Die Dominanz von KPMG, PwC, Deloitte und EY bei der Prüfung von Großkonzernen ist erschreckend. Reformversuche haben die Marktkonzentration nur noch weiter erhöht. Gibt es einen Ausweg?

Warth & Klein Grant Thornton rückt Baker Tilly auf die Pelle (FINANCE+)

Der mittelständische Prüfer und Berater Warth & Klein Grant Thornton ist 2021 überraschend stark gewachsen – und wird damit zu einer Gefahr für den Wettbewerber Baker Tilly. An dem Ziel, bis 2025 über 250 Millionen Euro umzusetzen, hält das Next-Six-Haus fest.

BDO verstärkt mit Jens Ekopf von Mazars seine Advisory-Sparte

BDO bedient sich bei Mazars, um den Bereich Corporate Finance auszubauen. Der Due-Diligence-Spezialist Jens Ekopf reiht sich in eine ganze Riege kürzlicher Neuzugänge ein.

Mazars knackt 200-Millionen-Marke beim Umsatz (FINANCE+)

Mazars hat im jüngsten Geschäftsjahr erstmals über 200 Millionen Euro umgesetzt. Besonders stark wächst das Steuerberatungsgeschäft – unter anderem wegen des nach Wirecard verabschiedeten Gesetzes FISG.

Erneute Abgänge im M&A-Team von KPMG (FINANCE+)

Das Deal Advisory von KPMG muss zwei weitere Abgänge verbuchen: Nach den M&A-Boutiquen Saxenhammer und Peryton hat sich nun auch Rödl & Partner aus dem Transaktionsteam von KPMG bedient. Den Wettbewerb um die begehrten M&A-Fachkräfte heizt das Next-Six-Haus weiter an.

Johannes Helke wird Leiter Financial Services bei BDO

Ein langjähriger Banker wird Leiter des Marktsegments Financial Services bei BDO: Johannes Helke steuert künftig das Beratungsgeschäft mit Banken. Er war selbst zehn Jahre bei der Société Générale.

RSM übernimmt HTG Wirtschaftsprüfung (FINANCE+)

Das mittelständische Prüfungs- und Beratungshaus RSM kauft die WP-Gesellschaft HTG, die einen Fokus auf Restrukturierungen hat. Damit knackt RSM den avisierten 100-Millionen-Euro-Umsatz – der Weg in die Top 10 ist aber noch weit.

Audit- & Tax-News: BDO, Mazars, EY (FINANCE+)

BDO verstärkt sich mit zwei Wirtschaftsprüfern von EY, Baker Tilly wildert bei PwC, und EY muss nach dem Wirecard-Skandal Forensiker zu PwC ziehen lassen. Die wichtigsten Meldungen aus Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung im FINANCE-Ticker.

Können die Next Six den Dax prüfen? (FINANCE+)

BDO wird neuer SAP-Prüfer – und durchbricht damit das Oligopol der Big Four im Dax. Ist das nur Zufall oder der Beginn einer Trendwende? Die Analyse.

BDO übernimmt Concunia

Nach einer kurzen Pause hat BDO erneut zugekauft: Das Next-Six-Haus verstärkt sich mit dem Wirtschaftsprüfer und Steuerberater Concunia und holt 50 Mitarbeiter ins Boot.

Vonovia trennt sich von KPMG (FINANCE+)

Nach rund 17 Jahren ist Schluss für KPMG: Vonovia hat sich auf die Suche nach einem neuen Abschlussprüfer gemacht. Wer hat jetzt die besten Chancen auf das Mandat?

Ebner Stolz verliert erneut Experten an Dornbach

Mit Henrik Sundheimer verliert Ebner Stolz den zweiten Steuerexperten an Dornbach. Der Berater stärkt mit dem neuen Standortleiter sein kürzlich eröffnetes Büro in Bonn. Zuvor wechselte schon Frederik Karnath zur Konkurrenz.
FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter