Inside Corporate Banking

Abonnements

Startseite Themen Treasury

Treasury

Das Treasury ist einer der wichtigsten Einheiten von größeren Finanzabteilungen. Hier finden Sie die wichtigsten News aus der Treasury-Welt.

Das sind die neuen Treasury-Chefs von VW und Daimler (FINANCE+)

Fast gleichzeitig wechseln VW und Daimler ihre Chef-Treasurer. Das ist nicht die einzige Parallele zwischen Wolfsburg und Stuttgart: Speziell die Truck-Töchter spielen eine wichtige Rolle bei den Rochaden.

Audi ist Treasury des Jahres 2021

Audi erhält die Auszeichnung „Treasury des Jahres 2021“. Der Preis wurde feierlich auf der Structured FINANCE verliehen. Das Treasury-Team überzeugte mit einem Projekt rund um das Zukunftsthema E-Payments.

Treasurer sind skeptisch gegenüber digitalem Euro

Negativzinsen, digitaler Euro, Request to Pay: Alte wie neue Themen bewegen Treasurer derzeit. Speziell neuere Entwicklungen sorgen für Diskussionen.

Wie CFOs ihre Top-Talente halten (FINANCE+)

Derzeit wechseln Finanzexperten wieder verstärkt ihren Arbeitgeber. Wie können CFOs und Treasurer ihre Top-Talente halten? Überraschend: Gehaltserhöhungen bringen weniger als man glaubt.

Deutsche Bank übernimmt Fintech Better Payment

Die Deutsche Bank kauft das Fintech Better Payment aus Berlin. Damit macht die Bank Ernst mit ihrer Kampfansage im Zahlungsverkehr.

J.P. Morgan kauft Mehrheit an Volkswagen Payments

Der Zahlungsdienstleister Volkswagen Payments dürfte bald einen neuen Mehrheitseigentümer haben: Die US-Investmentbank J.P. Morgan will mit einem Löwenanteil bei der Volkswagen-Financial-Services-Tochter einsteigen.

PE-Investor Hg kauft Treasury-Systemanbieter Serrala

Waterland reduziert, Hg kauft die Mehrheit: Bei dem Treasury-Systemanbieter Serrala übernimmt ein neuer Finanzinvestor das Kommando – zu einer Bewertung von vermutlich rund 10x Umsatz.

Wirecard-Skandal: Die letzten Tage im Treasury (FINANCE+)

Angst, Druck, ein Blick in den Abgrund: Die Telegram-Chats von Ex-Treasurer Thorsten Holten zeigen, wie es in den Wochen vor dem Kollaps in der Finanzabteilung von Wirecard zuging – eine Saga von Wahnsinn und Verzweiflung.

Treasury-Chefs klagen über Negativzinsen

Die Finanzierungssorgen aus dem vergangenen Jahr haben viele Treasurer abgeschüttelt. Nun bereiten ihnen Negativzinsen Kopfschmerzen – die Kehrseite der aufgestockten Cash-Puffer und Folge einer verbesserungswürdigen Liquiditätsplanung.

Währungsrisiken: „Planungssicherheit nutzt nichts“

Der frühere LBBW-Chef Siegfried Jaschinski hat einen neuen Ansatz für das Management von Währungsrisiken entwickelt. Das Ziel: Möglichst wenig Hedging-Geschäfte abschließen.

Treasury des Jahres 2020: Das Siegerprojekt von BASF

Das Treasury-Team von BASF hat ein Tool entwickelt, mit dem es die Entscheidung, ob ein Kunde einen Kredit für eine Bestellung erhält, massiv beschleunigt. Dafür erhielt das Treasury-Team auf der diesjährigen Structured FINANCE Digital Week den Preis für das „Treasury des Jahres 2020“. „Wir können nun jeden Tag über drei Millionen Kreditlimits unserer Kunden automatisiert überprüfen“, berichtet Treasury-Chefin Birka Benecke im Interview. Welche Vorteile BASF durch das Projekt erzielt – vor allem auch in der Coronakrise – und wo die größten Herausforderungen in der Umsetzung lagen, das erfahren Sie hier.

BASF ist „Treasury des Jahres 2020“

Der Chemiekonzern BASF erhält die Auszeichnung „Treasury des Jahres 2020“. Die Preisverleihung fand diesmal digital statt – im Rahmen der Structured FINANCE Digital Week.

Wie Konzerne in der Krise ihre Cash-Reserven geschützt haben

Bei der Structured FINANCE Digital Week haben Treasurer aufgezeigt, wie sie ihre Liquidität während der Krise gesichert haben. Ein Fazit: Nicht alle Banken konnten punkten.

Treasury-Chefs haben mit Banken zu kämpfen

Zur Cash-Sicherung führt selbst bei Großkonzernen kein Weg am klassischen Bankkredit vorbei. Treasury-Chefs fällt der Umgang mit ihren Banken aber zunehmend schwerer.

CFO-Lehren: Das Treasury krisenfest machen

Die Treasury-Abteilungen arbeiten derzeit auf Hochtouren. Behindert werden Treasurer dabei vor allem durch manuelle Prozesse. Doch die Digitalisierung ist nicht die einzige Stellschraube, an der CFOs drehen sollten.

Liquiditätsplanung post Corona: So geht‘s

Der Lockdown geht zu Ende, jetzt wartet die nächste Herausforderung. Wie CFOs die Zahlungsströme für das Wiederhochfahren des Geschäfts am besten planen, verrät Mittelstandsberater Ralf Jourdan.

Coronakrise: Jetzt in 4 Schritten die Liquidität sichern

Im Umgang mit der Coronakrise gilt mehr denn je das Motto: Cash is King. Worauf Finanzchefs bei der Ermittlung und Sicherung des Liquiditätsbedarfs achten sollten – die wichtigsten Tipps im Überblick.

Digitalisierung der Finanzabteilung: „Hebel der Einsparungen rein durch Technologie eher gering“

Die Digitalisierung der Finanzabteilung steht bei vielen CFOs weit oben auf der Agenda, vor allem wegen der erwarteten Einsparungen. Doch wie hoch sind diese wirklich? „Die reinen Einsparungen über Digitalisierung liegen zwischen 5 und 30 Prozent“, meint Rolf Epstein, verantwortlich für das Finance Consulting bei Deloitte. „Und wenn man an die 30 Prozent rankommen will, dann geht das nur über Reorganisation und massive Veränderungen in der Finanzorganisation.“ Welche Fähigkeiten Mitarbeiter dafür mitbringen müssen und wie man das Personal findet – der Talk bei FINANCE-TV.

Wie Treasury-Chefs mit Strafzinsen der Banken umgehen

Noch vor Kurzem gelang es vielen Treasury-Chefs, Negativzinsen zu vermeiden. Doch nun kündigen immer mehr Banken an, die Strafzinsen der EZB an ihre Kunden weiterzureichen. Die Stimmung kippt.

Otto Group zum „Treasury des Jahres 2019“ gekürt

In diesem Jahr kann sich die Otto Group über die Auszeichnung „Treasury des Jahres 2019“ freuen. Der Preis wurde auf der 15. Structured FINANCE feierlich verliehen.