Getting Deals Done

Abonnements

Startseite Banking & Berater Firmenkundengeschäft Die Commerzbank quält sich durch 2020

FINANCE+

Die Commerzbank quält sich durch 2020

Steuert das Firmenkundengeschäft der Commerzbank bisher zwar mit operativem Verlust aber ohne großen Ertragsrückgang durch die Coronakrise: Firmenkundenchef Roland Boekhout
Foto: Commerzbank AG

Die Commerzbank schlägt sich irgendwie durch. So lassen sich die am gestrigen Donnerstag vorgestellten Zahlen zum dritten Quartal – und eigentlich auch das komplette Geschäftsjahr – ganz gut beschreiben. In den Augen von Finanzchefin Bettina Orlopp sind die Quartalszahlen „ordentlich ausgefallen und frei von negativen Überraschungen“, wie sie während einer Telefonkonferenz sagte.

Negative Überraschungen gab es für die Bank in diesem Jahr bislang jedoch zu Hauf. Seit Jahren leidet die stark vom Kreditgeschäft abhängige Commerzbank unter dem Niedrigzinsumfeld. Im Frühjahr kam dann der Corona-Schock, der sich inzwischen besonders stark im Firmenkundengeschäft niederschlägt. 

Gratis weiterlesen mit FINANCE Multiples

Mit oder ohne E-Paper. Sie haben die Wahl!

FINANCE+ Digital

Gratismonat
danach 21,90 € / Monat

  • Unbegrenzter Zugriff auf alle FINANCE+ Inhalte
  • Das FINANCE Magazin als E-Paper
  • Zugriff auf das E-Paper-Archiv
  • Unverbindlich testen
Gratismonat starten

FINANCE+

Gratismonat
danach 19,90 € / Monat

  • Unbegrenzter Zugriff auf alle FINANCE+ Inhalte
  • Der beste FINANCE-Content aus Online und Magazin in einem Paket
  • Unverbindlich testen
Gratismonat starten