Black FINANCE Deal

Abonnements

HSBC Trinkaus stärkt Firmenkundenbetreuung

HSBC Trinkaus verstärkt die Kundenbetreuungsabteilung.
HSBC Trinkaus

Die HSBC Trinkaus setzt ihre Wachstumsoffensive im Firmenkundengeschäft  mit drei Neuzugängen im September und Oktober weiter fort. Mit der Initiative, die die Bank im Juli 2013 in Deutschland startete, will die HSBC nach eigenem Bekunden die Beziehungen zu deutschen Unternehmen und Institutionen langfristig vertiefen.

So bekommt der Bankingbereich zum 1. Oktober einen neuen Corporates-Betreuer. Der neue Firmenkundenbetreuer Martin Hörstel arbeitet seit mehr als 20 Jahren im Investmentbanking, zuletzt bei JP Morgan und zuvor bei der Deutschen Bank. Er soll seine Kontakte zu Unternehmen sowie sein Fachwissen zu M&A-Deals und Kapitalmarkttransaktionen in die Bank einbringen.

HSBC: Wurm und Helm ergänzen das Beraterteam

Zeitgleich mit Hörstel wird Steffen Wurm als Managing Director Coverage für den Bereich Banking zur HSBC wechseln. Wurm arbeitete bereits 15 Jahre lang bei Credit Suisse und Commerzbank, wo er Transport- und Logistikunternehmen, Energieversorger und Unternehmen aus dem öffentlichen Sektor zu Investmentbanking-Produkten beriet.

Als dritter Neuzugang bei HSBC Trinkaus wird Jürgen Helm zum 1. September als Leiter Real Estate (Director) die Betreuung des Sektors Immobilien übernehmen. Er arbeitete in den vergangenen 15 Jahren bei der SEB Bank und der HypoVereinsbank und hat sich auf die  Strukturierung von Finanzierungen für Gesellschaften des Immobiliensektors spezialisiert.

camilla.naschert[at]finance-magazin.de