Black FINANCE Deal

Abonnements

FINANCE+

Lincoln-CEO Drill: „2021 wird es einen M&A-Boom geben“

Sieht vor allem drei Motive für einen M&A-Boom in diesem Jahr: Lincoln-CEO Michael Drill
Lincoln International

Herr Drill, Sie prophezeien für 2021 einen M&A-Boom. Das ist zwar keine ungewöhnliche Aussage für einen stets optimistischen M&A-Berater, vor dem Hintergrund der immer noch währenden Coronakrise wirkt das aber wirklich gewagt. Woran konkret machen Sie Ihre These fest?
Aus meiner Sicht sind zwei Faktoren dafür verantwortlich, dass der M&A-Markt in diesem Jahr boomen wird: Zunächst finden derzeit gewöhnliche M&A-Deals statt – also Transaktionen, die mit und ohne Corona jetzt eingefädelt werden. Hinzu kommt ein Nachholeffekt aus dem Jahr 2020, in dem vor allem im ersten Halbjahr zahlreiche Deals auf Eis gelegt worden sind. Allein bei uns in Frankfurt gibt es derzeit über zehn Verkaufsprojekte, die noch aus dem Jahr 2020 stammen und im laufenden Jahr einen Abschluss finden sollten. Es ist dieser zusätzliche Dealflow gepaart mit dem normalen M&A-Geschäft, der unserer Branche in diesem Jahr einen ordentlichen Aufschwung bescheren wird.

Der M&A-Markt ist im Jahr 2020 drastisch eingebrochen und hat seinen Höchststand von 2019 trotz des guten zweiten Halbjahres nicht erreichen können. Man könnte jetzt doch vermuten: Egal wie gut 2021 wird, den Einbruch im alten Jahr wird das neue Jahr nicht wettmachen können.

Weiterlesen mit FINANCE+

Gratismonat
danach 1 Monat im Flex-Angebot

  • 1 Monat unverbindlich testen
  • Danach 26,90 € / Monat
  • Jederzeit kündbar
Gratismonat starten

FINANCE Premium
478,80 € 238,80 € / Jahr im 1. Jahr

FINANCE+ und alle weiteren FINANCE-Produkte:

  • FINANCE Multiples
  • FINANCE Magazin als Print & E-Paper
  • FINANCE Research
Jetzt Deal sichern


Nur bis zum 02. Dezember 2022 gültig!