Newsletter

Abonnements

CFO Jan Rinnert übernimmt Chefposten bei Heraeus

Jan Rinnert übernimmt zusätzlich zu seinen Aufgaben als CFO bei Heraeus auch den CEO-Posten.
Heraeus

CFO Jan Rinnert wird ab dem 1. Juni neuer Unternehmenschef von Heraeus. Rinnert tritt damit die Nachfolge von Frank Heinricht an, der den Hanauer Konzern verlässt und als neuer Vorstandssprecher zur Schott AG wechselt. Die Beförderung von Rinnert soll der Aufsichtsrat am 5. März beschließen.

Die Ernennung des 44-Jährigen kommt nicht überraschend, ist der Abschied von Heinricht doch eine gute Gelegenheit, um die Führung des Technologiekonzerns wieder in Familienhand zu geben: Rinnert ist der Schwiegersohn von Aufsichtsratchef Jürgen Heraeus und war bereits seit Längerem als künftiger CEO gehandelt worden. Sein Amt als Finanzchef soll Rinnert nach Angaben einer Unternehmenssprecherin zusätzlich zu seiner neuen Aufgabe weiterhin wahrnehmen.

Rinnert erwartet ein enormes Arbeitspensum

Damit kommt auf den studierten Betriebswirt und Juristen ein enormes Arbeitspensum zu: Erst Anfang des Jahres hatte Heraeus mit der Umsetzung des lange geplanten Mega-Projekts "Magellan" begonnen, mit dem konzernweit zentrale IT-Strukturen geschaffen werden sollen. Anstatt die bestehenden Systeme zu konsolidieren, setzt die Gruppe Berichten zufolge auf eine Greenfield-Lösung – ein aufwändiges und extrem ehrgeiziges Projekt, für das Heraeus eine Dauer von mindestens sieben Jahren einkalkuliert.

Operativ betreut wird "Magellan" zwar von CIO Martin Ackermann, auf der Führungsebene trägt allerdings CFO Rinnert die Verantwortung für Erfolg oder Misserfolg des Umbaus. Angesichts einer Reihe gescheiterter IT-Großprojekte unter CFO-Verantwortung bei anderen Unternehmen dürfte der Druck auf Rinnert auch so schon beachtlich sein – noch ohne das Arbeitsportfolio des CEOs.

Die fünfte Generation rückt bei Heraeus nach

Der studierte Betriebswirt und Jurist stieg 2004 als Geschäftsführer von Heraeus Kulzer in den Konzern ein, 2007 wurde er zum CFO und Mitglied der Holding-Geschäftsführung ernannt. Seit 2010 ist Rinnert zudem stellvertretender Sprecher der Geschäftsführung. Rinnert ist mit Julia Heraeus, einer Tochter von Jürgen Heraeus, der von 1987 bis 2000 als Vertreter der vierten Familiengeneration das Unternehmen führte, verheiratet und Vater von drei Kindern.

sarah.nitsche[at]finance-magazin.de

FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter