CFO-Wechsel bei MAN: Ab Oktober soll Christian Schenk das Finanzressort des Nutzfahrzeugherstellers leiten.

Christian Kaufmann/MAN Truck & Bus

07.08.19
CFO

CFO-News: MAN, Netzsch, Halloren

Die MAN-Gruppe macht Christian Schenk zum Finanzchef, Jens Niessner wird dauerhaft CFO von Netzsch und Darren Ehlert verantwortet künftig die Finanzen bei der Halloren Schokoladenfabrik – Die CFO-News der Woche.

MAN stellt Vorstand neu auf

Der Aufsichtsrat der VW-Tochter MAN hat Christian Schenk zum neuen CFO berufen. Ab dem 1. Oktober soll der 45-Jährige das Finanzressort des Nutzfahrzeugherstellers sowie in Personalunion die Ressorts Finanzen, IT und Recht bei der Sparte MAN Truck & Bus leiten. Schenk kommt von der Marke Volkswagen Pkw, wo er zuletzt das Controlling leitete.

Bei MAN folgt er auf Jan-Henrik Lafrentz, der neue Aufgaben im Volkswagen Konzern übernimmt. Lafrentz war seit Juli 2014 Finanzvorstand bei MAN Truck & Bus, seit Oktober 2015 CFO des gesamten MAN-Konzerns. Neben Schenk zieht auch Holger Mandel neu in den Vorstand des Nutzfahrzeugherstellers ein. Mandel leitet künftig das Ressort Beschaffung und folgt in dieser Position auf Dirk Große-Loheide. 

Netzsch bestätigt Jens Niessner als dauerhaften CFO

Interims-CFO Jens Niessner ist von dem Maschinenbauer Netzsch dauerhaft in seinem Amt bestätigt worden. Seit dem 1. August ist der 45-Jährige nun fest für die Ressorts Finanzen und Controlling sowie M&A zuständig. Er hatte den CFO-Posten Anfang des Jahres interimsweise übernommen, nachdem sein Vorgänger Hanns-Peter Ohl Netzsch verlassen hatte.

Neu-CFO Niessner war seit 2012 kaufmännischer Geschäftsführer des Geschäftsbereichs Netzsch Pumpen & Systeme (NPS). Dieses Mandat habe er aber nun niedergelegt. Seine bisherigen Aufgaben bei NPS werde er übergangsweise bis zur Nachbesetzung der Position weiterführen, teilte das Unternehmen mit. 2007 war Niessner in die Netzsch Gruppe eingetreten. 

Halloren Schokoladenfabrik erweitert Vorstand

Die Halloren Schokoladenfabrik hat Darren Ehlert zum neuen Vorstandsmitglied bestellt. Er ist seit dem 1. August bei der ältesten Schokoladenfabrik Deutschlands für die Ressorts Finanzen, Marketing und die Entwicklung neuer Geschäftsfelder verantwortlich. Zudem sei der Vertrag mit dem bisherigen Vorstand Ralf Wilfer vorzeitig um zwei Jahre verlängert worden, teilte Halloren mit.

Bundesligist Fortuna Düsseldorf setzt Finanzdirektor ein

Der Fußballverein Fortuna Düsseldorf hat einen neuen Finanzdirektor: Mit Arnd Hovemann übernimmt ein studierter Sportökonom die Ressorts Finanzen, Personal und Recht. Der 45-jährige Hovemann kommt vom Bundesligaverein Mainz 05 bei dem er als Finanzchef eingesetzt wurde. Zuvor war er bis Sommer 2018 acht Jahre lang Direktor Sportadministration beim FC Schalke 04. 

Weitere Personalien

Finanzchef Carlo Crosetto wird seinen Vertrag bei dem Maschinenbauer Dürr nicht verlängern. Wie der MDax-Konzern vergangene Woche mitteilte, wird Crosetto das Unternehmen spätestens Ende Februar 2020 nach drei Jahren im Amt verlassen. Über die Gründe für sein Ausscheiden gibt Dürr nichts bekannt. Auch, wer sein Nachfolger werden soll, ist noch offen. Crosetto war im März 2017 zu Dürr gekommen. Davor war er bei dem Mischkonzern RMA Group in Bangkok und mehrere Jahre bei dem Autobauer Daimler tätig. Dort besetzte er unter anderem den CFO-Posten bei Beijing Benz Automotive in China.

FINANCE-Köpfe

Carlo Crosetto, Dürr AG

Carlo Crosetto startet seine berufliche Laufbahn 1993 bei Daimler. In seinen ersten Jahren ist der gebürtige Italiener vor allem im asiatischen Raum tätig. 2005 wird Crosetto Finanzchef des Mercedes-Joint-Ventures mit dem chinesischen Autobauer BAIC in Peking, bis es ihn 2008 als kaufmännischen Leiter zu Mercedes-AMG ins baden-württembergische Affalterbach zieht.

2010 kehrt er zurück nach Asien zum Mischkonzern RMA Group, wo er bis Ende 2016 als Finanzvorstand maßgeblich an der Expansion des Unternehmens mitarbeitet. Nach einem kurzen Stopp als Managing Director bei der Unternehmensberatung Bucheim wird Crosetto im März 2017 CFO des Maschinen- und Anlagenbauers Dürr.

Im Juli 2019 gibt Dürr bekannt, dass Crosetto seinen bis Februar 2020 laufenden Vertrag nicht verlängern und das Unternehmen verlassen wird. Kurze Zeit später wird bekannt, dass er ab März 2020 neuer Finanzchef des österreichischen Ziegelherstellers Wienerberger wird.

zum Profil

Jörg Klowat soll weitere vier Jahre Finanzchef des Windparkprojektierers PNE bleiben. Der Aufsichtsrat habe beschlossen, seinen Vorstandsvertrag bis Ende März 2024 zu verlängern, teilte das Unternehmen mit. Klowat ist bereits seit 1999 für die Gesellschaft tätig, seit 2011 ist er Finanzchef. Auch der Vertrag des Vorstandsvorsitzenden Markus Lesser wurde um weitere vier Jahre verlängert.

Julian Schwaller ist seit vergangener Woche neuer kaufmännischer Direktor der Mediclin Albert Schweitzer Klinik, der Baar Klinik in Königsfeld sowie der Klinik am Vogelsang in Donaueschingen. Der 31-Jährige war zuletzt Geschäftsführer eines Krankenhauses der Schwerpunktversorgung in Pforzheim, wie Mediclin mitteilte.

Markus Binder, seit März 2017 Finanzvorstand von Lausitz Energie Bergbau und Lausitz Energie Kraftwerke (Leag), ist neuer Vorstandsvorsitzender der Wirtschaftsinitiative Lausitz (WiL). Er folgt in dieser Position auf Michael von Bronk, der bisher Personalvorstand von Leag war und sich zum 1. August von all seinen Ämtern zurückgezogen hatte.

Sebastian Seyer, Kaufmännischer Direktor des St. Marien-Hospitals Borken, wird gemeinsam mit Ludger Hellmann, Sprecher der Geschäftsführung im Klinikum Westmünsterland, bis auf weiteres die Leitung der Geschäftsführung des St. Marien-Hospitals Borken übernehmen. Vorgänger Christoph Bröcker wechselt als weiterer Geschäftsführer zur St. Antonius-Hospital Gronau.

Carsten Koch ist neuer Finanzvorstand des Online-Elektronikhändlers Euronics. Koch kommt vom Einzelhändler Edeka Nord, wo er zuletzt Geschäftsführer und Sprecher der Geschäftsführung war. Er übernimmt die Position von CFO Michael Niederführ, der das Amt aus gesundheitlichen Gründen abgibt. Niederführ bleibt dem Unternehmen als Prokurist erhalten.

dominik.ploner[at]finance-magazin.de

Sie wollen wissen, welcher Finanzchef wohin wechselt? Bleiben Sie auf dem Laufenden mit der FINANCE-Themenseite CFO-Wechsel und der FINANCE-Datenbank für CFO-Wechsel.