Wird ab sofort das operative Geschäft des Fintechs Deposit Solutions leiten: der ehemalige Comdirect-CFO Holger Hohrein.

Deposit Solutions

12.04.17
CFO

Ex-Comdirect-CFO Hohrein geht zu Fintech

Nach nur drei Jahren als CFO der Comdirect Bank entschied sich Holger Hohrein vor einem Jahr für den Abschied. Jetzt geht er zu dem Fintech Deposit Solutions – in einer operativen Rolle.

Im vergangenen Frühjahr, hat Comdirect-CFO Holger Hohrein überraschend seinen Abschied verkündet. Nun, nach einem Jahr Auszeit, übernimmt Hohrein eine neue Aufgabe: Er wird neuer Chief Operating Officer des Fintechs Deposit Solutions, das unter anderem das bekannte Sparportal „Zinspilot“ betreibt. Wie das Unternehmen mitteilte, verantwortet der 45-Jährige in seiner neuen Position die Produkt- und Plattformstrategie sowie die Bereiche Regulierung, Compliance und Corporate Development.

Das Fintech Deposit Solutions bietet eine Open-Banking-Plattform an, die es Banken ermöglicht, ihren Kunden Tages- und Festgeldangebote anderer Banken anzubieten. Außerdem ist das Unternehmen der Betreiber des Direktkanals Zinspilot, auf dem Tages- und Festgeldangebote bestimmter Partnerbanken an Sparer vermarktet werden. Im vergangenem Jahr vermittelte Zinspilot nach eigenen Angaben 1 Milliarde Euro an Einlagen.

Insgesamt beschäftigt das 2011 gegründete Fintech 100 Mitarbeiter und konnte nach eigener Einschätzung bisher 25 Millionen Euro an Venture-Capital-Finanzierungen einsammeln. Zuletzt wurde Deposit Solutions mit 110 Millionen Euro bewertet. Zu den Investoren gehört auch die deutschstämmige Silicon-Valley-Legende Peter Thiel.

Schon bei der Comdirect pflegte Holger Hohrein Kontakte zu Fintechs

Dass Holger Hohrein nun zu einem Fintech gewechselt ist, kommt nicht ganz überraschend. In seiner Zeit als CFO der Comdirect Bank war er am Aufbau der Comdirect Startup-Garage beteiligt, mit der die Bank Bande zu aufstrebenden Fintechs knüpft. Insgesamt arbeitete der studierte Betriebswirt acht Jahre bei der Onlinebank, davon bekleidete er die letzten drei Jahre das Amt des CFOs. Zuvor war er seit 2008 Bereichsleiter Finanzen, Controlling und Risikomanagement.

Vor seinem Einstieg bei der Comdirect hatte Hohrein neun Jahre als Berater für die Unternehmensberatung McKinsey gearbeitet und zuvor eine Bankausbildung sowie eine technische Ausbildung im Bereich Elektronik abgeschlossen.

camilla.flocke[at]frankfurt-bm.com

Mehr Informationen zu dem Werdegang von Holger Hohrein finden Sie in seinem Profil bei FINANCE-Köpfe.