Newsletter

Abonnements

Lydia Sommer übernimmt Finanzressort von Pierre-Pascal Urbon

Lydia Sommer dürfte als neue Finanzchefin bei SMA Solar alle Hände voll zu tun haben: Auch der Branchenprimus leidet nach wie vor unter der Krise.
SMA Solar

Lydia Sommer wird ab November neuer CFO bei SMA Solar. Das teilte das Unternehmen heute mit. Sommer wird neben der Finanzverantwortung auch die Leitung des Rechtsbereichs übernehmen. Beide Ressorts verantwortet bislang noch Pierre-Pascal Urbon neben seiner Aufgabe als Vorstandssprecher des Unternehmens. Mit der Ernennung von Sommer vergrößert die SMA-Gruppe zugleich ihren Vorstand von vier auf fünf Mitglieder. „Dieser Schritt ermöglicht es mir, mich voll auf die Weiterentwicklung der Unternehmensstrategie und die Fortführung der Internationalisierung zu fokussieren“, sagte CEO Urbon.

Die neue Finanzchefin, die bislang in verschiedenen Führungspositionen im Bereich Finanzen und Controlling bei Siemens tätig war, erwarten bei dem nordhessischen Solarkonzern keine leichten Aufgaben: Wie der Rest der Branche kämpft auch SMA Solar mit schwierigen Rahmenbedingungen und Umsatzrückgängen. Für das Ergebnis des dritten Quartals hat das Unternehmen die Erwartungen bereits deutlich gedämpft: Der Umsatz soll mit 330 bis 360 Millionen Euro deutlich unter dem Resultat des entsprechenden Vorjahreszeitraums (477 Millionen Euro) liegen, das Ebit dürfte den Prognosen zufolge mit 20 bis 35 Millionen mehr als halbieren.

sarah.nitsche[at]finance-magazin-de

Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022