Newsletter

Abonnements

Schlott-CFO geht zu Odewald

(chs) Heiko Arnold, der bisherige CFO der Schlott-Gruppe, wechselt nach zehn Jahren als Finanzvorstand bei börsennotierten Unternehmen ins Private-Equity-Geschäft. Künftig wird er als Geschäftsführer und zukünftiger Partner der Odewald KMU Gesellschaft für Beteiligungen mbH tätig sein.

 

Im Rahmen von Mehrheitsbeteiligungen investiert der Fonds im deutschsprachigen Raum in erfolgreiche und wachsende Mittelstandsunternehmen mit einer Umsatzgröße von 20 bis etwa 80 Millionen Euro. Derzeit hält Odewald KMU mehrheitliche Beteiligungen an fünf mittelständischen Unternehmen. In den nächsten zwölf Monaten sind drei weitere Beteiligungserwerbe geplant.

 

Quelle: Odewald, FINANCE