Newsletter

Abonnements

SHW: Sascha Rosengart beerbt Oliver Albrecht als CFO

Oliver Albrecht (Foto) wird von Sascha Rosengast als CFO bei SHW beerbt.
FINANCE-TV

Sascha Rosengart übernimmt rückwirkend zum 6. Mai 2013 den Posten des Finanzvorstands bei dem börsennotierten Autozulieferer SHW. Der Diplom-Betriebswirt kommt von der Hengst Automotive Gruppe, wo er als Mitglied der Geschäftsleitung für die Bereiche Recht, Controlling, Finanzen und Internal Controls zuständig war. Zuvor war Rosengart außerdem Finanzdirektor  und stellvertretender Europa-CFO des US-amerikanischen Automobilzulieferers Tower Automotives.

Bei SHW folgt Rosengart auf Oliver Albrecht, der seit Februar 2011 als Finanzvorstand bei SHW tätig war und unter anderem den Börsengang des Unternehmens Mitte 2011 begleitet hatte. Noch im Juni 2012 hatte Albrecht, der unter anderem bereits CFO des Engineeringkonzerns PERI und bei Centrotherm war, bei FINANCE-TV die guten Zukunftsaussichten des Unternehmens gepriesen. 

SHW stemmt sich gegen die Krise

Auch SHW bekommt die Krise der europäischen Automobilindustrie rutschte zu spüren, dennoch scheint das Unternehmen die Schieflage der Branche verhältnismäßig gut wegzustecken: In den heute vorgelegten Finanzkennzahlen für das erste Quartal 2013 blieb der Umsatz mit 84,9 Millionen nahezu auf dem Niveau des Vorjahres (85,4 Millionen Euro). Der Geschäftsbereich Pumpen und Motorkomponenten konnte sogar ein Umsatzwachstum von 2,1 Prozent verbuchen. Die EBITDA-Marge reduzierte sich im Vergleich zum Vorjahr von 11,2 Prozent auf 9,4 Prozent, was das Unternehmen jedoch auch auf die konzernweite Einführung von SAP zurückführt.

josef.saller[at]finance-magazin.de