Newsletter

Abonnements

Zech-Group: Heiner Helbig wird CFO

Heiner Helbig hat zum 1. Juni das Amt des CFO bei der Zech Group übernommen. Das teilte der Baudienstleister heute mit. Helbig folgt damit auf Werner Wilmes, der das Unternehmen nach vierjähriger Tätigkeit verlässt. Zudem sei Helbig in die Geschäftsführung von Zech Management, der zentralen Dienstleistungsgesellschaft der Zech Group, berufen worden. Dort hat er nun gemeinsam mit Kai Höpfner die Leitung übernommen. Helbig ist nach Burkhard Lohr ein weiterer ehemaliger Hochtief-Manager, der einen neuen Posten antritt. Beide hatte nach der Übernahme durch den spanischen ACS-Konzern von ihren Sonderkündigungsrechten Gebrauch gemacht. Helbig hatte das Unternehmen Ende Oktober 2011 verlassen.

gerrit.appeldorn[at]finance-magazin.de