Inside Corporate Banking

Abonnements

Startseite Deals Live Holding übernimmt Telefunken

Live Holding übernimmt Telefunken

(cow) Die Live Holding AG hat die Telefunken Licences GmbH komplett übernommen. Zu den finanziellen Einzelheiten der Transaktion wurde Stillschweigen bewahrt.

Die Transaktion wird durch Eigenmittel der Live Holding sowie mittels einer Akquisitionsfinanzierung der Norddeutschen Landesbank Girozentral finanziert.

Anfang des 20. Jahrhunderts arbeiteten zwei rivalisierende Forschungsgemeinschaften auf dem Gebiet der drahtlosen Telegraphie. Aus diesen beiden Gruppen ging die Gesellschaft für drahtlose Telegraphie mbH – die Telefunken – hervor. Die Marken- und Namensrechte der Telefunken liegen heute bei der Telefunken Licenses GmbH mit Sitz in Frankfurt / Main. Die war bislang eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der EHG Elektroholding GmbH, der Rechtsnachfolgerin der AEG Aktiengesellschaft.

Die 1998 gegründete Live Holding AG ist eine Beteiligungsgesellschaft mit dem Ziel auch strategisch Einflussnahme auf die Geschäftsentwicklung der Beteiligungsunternehmen zu nehmen.

 

Quellen: Nord/LB, FINANCE

 

 

 

Themen