Voll besuchte Messen sind in der Coronakrise undenkbar. Darunter litt auch der Messe-Dienstleister E3, der nun von dem Kreditfonds Pemberton übernommen wurde.

rclassenlayouts/iStock/Getty Images Plus

FINANCE+ 28.07.20
Deals

Private-Equity-Ticker: Pemberton, Paragon, Amazon

Der Debt-Fonds Pemberton hat die E3-Gruppe übernommen, Paragon steigt bei Weka ein und zwei Kreditfonds finanzieren ein Private-Equity-Novum. Die wichtigsten Neuigkeiten aus der PE-Szene im FINANCE-Private-Equity-Ticker.

Die mittelständische Beteiligungsbranche bleibt trotz Coronavirus-Krise in Bewegung. Private-Equity-Investoren kaufen weiter zu – überwiegend im Software- und Healthcare-Bereich, doch auch die ein oder andere kreative Investment-Idee wird umgesetzt, wie von der Beteiligungsgesellschaft Domum, die zum ersten Mal ein Unternehmen gekauft hat, dessen Vertrieb fast ausschließlich über Amazon läuft.

Finanziert wurde dieses Konzentrationsrisiko von zwei Debt-Fonds. In der Krise scheint Private Debt ein Momentum zu haben. Neue Fonds wurden aufgelegt, unter anderem von Oddo BHF oder dem European Lending Fund. Zudem übernahm der Debt-Fonds Pemberton den Messedienstleister E3. 

Lesen Sie weiter und seien Sie immer einen Schritt voraus!

Ihre Vorteile mit FINANCE+

  • Exklusive Einblicke in die Corporate-Finance-Welt:

    Banking und Kapitalmarkt, Jobwechsel und Deals.

  • Aktuell und Business-relevant:

    Aktuelle News, relevante Hintergründe, fundierte Analysen.

  • Alles in einem Paket:

    Der gesamte FINANCE-Content aus Online und Magazin in einem Paket.