Veronika von Heise-Rotenburg

Cluno GmbH

Name:
Veronika von Heise-Rotenburg
Unternehmen:
Cluno GmbH
Ressort:
Accounting/Controlling, Refinanzierung, Legal
Position:
CFO seit Oktober 2018
Ausbildung:
Studium der Rechts- und Wirtschaftswissenschaften an der Universität Augsburg, später Promotion zur Dr. iur. ebenfalls an der Universität Augsburg, zudem MBA-Studium an der University of Dayton.
Geburtstag:
05.08.1982
Familie:
Verheiratet, zwei Katzen, neun Hühner, 60.000 Bienen
Ehrenamt:
Beirätin bei verschiedenen Unternehmen; Mentorin für die Konrad-Adenauer-Stiftung und die Bayerische Elite-Akademie
Hobbies:
Laufen, (Ultra)Marathon, Tiere, Garten und (vegane) Küche

Karriere

Nach ihrem Studium beginnt Veronika von Heise-Rotenburg ihre berufliche Karriere im Jahr 2008 beim Beratungshaus McKinsey. Im August 2009 wechselt sie als Leiterin Risikomanagement und Prokuristin zur Hannover Leasing Automotive, wo sie den Verkauf der Firma und die Ausgründung eines Dienstleisters für Flottenmanagement, die spätere Traxall Germany, maßgeblich vorantreibt. Ab Januar 2014 ist sie bei Traxall als Prokuristin und kaufmännische Leiterin tätig. Parallel dazu leitet sie die deutsche Zweigniederlassung des Erwerbers, der österreichischen AutoBank. Im Oktober 2018 wechselt sie als Finanzchefin zum Mobilitätsanbieter Cluno.

Neben ihrem Vorstandsposten bei Cluno ist Veronika von Heise-Rotenburg als selbständige Dozentin für Seminaranbieter sowie im Rahmen von Gastvorträgen an Hochschulen tätig.

Karriere-Highlights:

1)  Einwerbung von 150 Millionen Euro Refinanzierungsmitteln, darunter zwei strukturierte Finanzierungen für Cluno

2)  Begleitung der Series-B-Finanzierung über 28 Millionen US-Dollar für Cluno

3)  Ausgründung und Verkauf einer Fuhrparkmanagement-Gesellschaft bei der Hannover Leasing Automotive

MEHR zur Person