Johannes Dietsch

Bayer AG

Name:
Johannes Dietsch
Unternehmen:
Bayer AG
Ressort:
Finanzen
Position:
CFO von Oktober 2014 bis Mai 2018
Ausbildung:
Nach dem Abitur absolviert Dietsch im Werk Leverkusen der Bayer AG eine Ausbildung zum Industriekaufmann und Wirtschaftsassistenten, die er 1984 abschließt.
Geburtstag:
02.01.1962
Familie:
Keine Angaben
Ehrenamt:
Keine Angaben
Hobbies:
Keine Angaben

Karriere

Im Anschluss an seine Ausbildung nimmt Dietsch Leitungsfunktionen in verschiedenen Abteilungen des Chemie- und Pharmakonzerns Bayer wahr. Auslandserfahrung sammelt er in zwei mehrjährigen Aufenthalten bei Bayer Japan, zuletzt als CFO für den Finanz- und Verwaltungsbereich.

2001 wird Dietsch in Leverkusen die Abteilungsleitung Corporate Finance innerhalb des Konzernbereichs Finanzen übertragen. Am 1. Juli 2002 übernimmt er die Leitung des Bereichs Finanzen im Corporate Center der Bayer AG. In diesen Zuständigkeitsbereich fallen die Ressorts Treasury, Corporate Finance, Financial Controlling, Asset Management Pensions, Mergers & Acquisitions und Taxes.

Im September 2011 wechselt Dietsch als Landessprecher und CFO Greater China zu Bayer China mit Sitz in Shanghai.

Seit September 2014 besetzt Johannes Dietsch den CFO-Posten bei Bayer. Sein Vertrag wurde bis Ende Mai 2018 verlängert, danach will er das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen.

Karriere-Highlights:

1)  Im Mai 2016 lanciert Bayer ein Übernahmeangebot für den US-Saatgutriesen Monsanto mit einem Volumen von 62 Milliarden US-Dollar. Wenig später sichert Johannes Dietsch dem Konzern für den Monsanto-Deal eine Brückenfinanzierung in Höhe von 60 Milliarden Euro. Im November 2016 beginnt Dietsch mit der Ausfinanzierung der Brückenkredite an den Kapitalmarkt.

2)  Von 2015 bis 2018 trennt sich Bayer in mehreren Tranchen von seiner Chemietochter Covestro. Insgesamt erlösen die verschiedenen Aktienplatzierungen mehr als 9 Milliarden Euro, deutlich mehr, als anfangs von Bayer und externen Investoren erwartet wurde.

Sie interessieren sich für Johannes Dietsch? Dann lesen Sie auch den Magazin-Artikel »Ich freue mich total auf die neue Freiheit« für nur 1,99 € (zzgl. MwSt.).

Seit mehr als drei Jahrzehnten arbeitet Bayer-CFO Johannes Dietsch bei den Leverkusenern, Ende Mai nimmt er seinen Abschied. Mit FINANCE sprach er über Auslandseinsätze, globales Datenmanagement und die Herausforderung, eine 57-Milliarden-Dollar-Finanzierung zu stemmen.

Jetzt kaufen und weiterlesen

MEHR zur Person