Deutsche Investorenkonferenz 2017

Private Equity fließt immer mehr Geld zu. Die Folge: Die Konkurrenz um Zukaufsziele wird schärfer. Das treibt Kaufpreise und Leverage-Grade in die Höhe und macht es den Private-Equity-Häusern damit immer schwerer, den Wert ihrer Beteiligungen über die Haltedauer hinweg zu steigern. Wie die Branche damit umgeht, diskutieren namhafte Fondsmanager auf der Deutschen Investorenkonferenz am 13. November in Frankfurt. Hier geht es zu Programm und Anmeldung »

Ankündigung zur 14. Deutschen Investorenkonferenz

FINANCE-TV

10.06.15

Factoring: Neue Anbieter entdecken den deutschen Markt

Mit zweistelligen Umsatzzuwächsen hat die Factoring-Branche 2014 in Deutschland einen Aufschwung erlebt. „Die Nachfrage kommt aus der gesamten Bandbreite der Unternehmen“, sagt Hendrik Harms, Chef der Deutschen Factoring Bank. Vom Geschäft mit Forderungsverkäufen wollen aber immer mehr Wettbewerber profitieren: „Neue Anbieter entdecken den Markt. Insbesondere die Franzosen sind sehr aktiv“, beobachtet Harms. Was dies für die Finanzverantwortlichen in den Unternehmen bedeutet und wie sie schwarze Schafe unter den Factoring-Anbietern entdecken können, darüber spricht Harms im Talk bei FINANCE-TV.

Ähnliche Sendungen