FINANCE-TV

17.05.16

Leifheit-CFO Zacharias: „M&A gehört zur Wachstumsstrategie“

Die Investorenbasis des Haushaltsgeräteherstellers Leifheit hat sich im vergangenen Jahr gewandelt: Nach dem Ausstieg der Familie Schuler-Voith, die zuvor eine Mehrheit hatte, ist die Investorenschaft deutlich granularer. Für CFO Claus-Otto Zacharias bedeutet das mehr Reisetätigkeit: War er früher zwei Wochen auf Investoren-Roadshow, sind es nun eher sechs bis acht. Strategisch ist sich das Unternehmen mit seinen Investoren einig, dass Leifheit künftig auch durch Zukäufe wachsen soll. „Uns interessiert dabei primär der Marktzugang“, sagt CFO Claus-Otto Zacharias im Gespräch mit FINANCE-TV. Wie sich die neue Zusammensetzung im Aktionariat auf die Dividendenpolitik des Unternehmens auswirkt und wie sich seine CFO-Rolle verändert hat, erklärt Zacharias im Talk bei FINANCE-TV.

Ähnliche Sendungen