Investor Relations

Continental schockt mit zweiter Gewinnwarnung

Der Automobilzulieferer Continental kassiert schon zum zweiten Mal in diesem Jahr seine Umsatz- und Gewinnziele. In allen Bereichen soll es schlechter laufen als vor drei Wochen prognostiziert. Die Investoren reagieren verärgert.

Gewinnwarnungen erreichen neues Rekordniveau

Gewinnwarnungen erreichen neues Rekordniveau

CFOs deutscher Börsenunternehmen mussten im ersten Halbjahr so viele Umsatz- und Gewinnwarnungen herausgeben wie noch nie. Und es könnte noch schlimmer kommen.

Stimmrechtsberaterin Zschorn: „Druck der Investoren wirkt“

Die großen Stimmrechtsberater gelten als mächtig – zu mächtig, finden manche. Unbequem können sie für Konzerne in jedem Fall werden. Doch Research-Chefin Anke Zschorn von Ivox Glass Lewis betont: Die Bedeutung kommt nicht aus dem Nichts.

Was können CFOs kleinerer und mittelständischer Unternehmen tun, um bei Investoren weiterhin auf dem Schirm zu bleiben?

Mifid 2: Muss der CFO zum Aktienverkäufer werden?

Mifid 2 hat an der Börse viele kleine und mittelgroße Unternehmen aus dem Blickfeld der Investoren gefegt. Müssen deren CFOs jetzt ihre Equity Story aggressiver vermarkten, um wieder sichtbar zu werden?

Elliott setzt Industriekonzern Gea unter Druck.

Elliott erhöht Druck auf Gea

Nachdem er seinen Anteil aufgestockt hat, stellt der Hedgefonds Elliott nun strikte Forderungen an den Anlagenbauer Gea: Der Aktivist macht Druck bei der Chefsuche und will ein Aktienrückkaufprogramm.

Umwelt, Korruption, Soziales: Über solche Themen müssen Unternehmen seit diesem Jahr in Form von Kennzahlen berichten. Die Umsetzung ist recht unterschiedlich.

So unterschiedlich berichten Dax-Konzerne über CSR

Seit diesem Jahr ist es für kapitalmarktorientierte Unternehmen Pflicht, über nicht-finanzielle Kennzahlen zu berichten. Wie unterschiedlich die Dax-Konzerne das Thema handhaben, zeigt jetzt eine erste Auswertung der Geschäftsberichte.