Newsletter

Abonnements

Kapitalerhöhung bei Zooplus

(san) Der Münchener Internethändler für Heimtierprodukte Zooplus hat eine Kapitalerhöhung aus genehmigtem Kapital abgeschlossen. Die neuen Aktien wurden von der UniCredit Bank gezeichnet und bringen dem im Prime Standard notierten Unternehmen einen Bruttoemissionserlös von rund 9,1 Millionen Euro ein. Die neuen Aktien wurden den Aktionären im Verhältnis 12:1 zum Bezug angeboten, der Preis pro Aktie betrug 42 Euro. Von dem Erlös sollen vor allem die Internationalisierung des Kerngeschäfts sowie der Eigenmarkenbereich von Zooplus weiter ausgebaut werden, hieß es.

 

Quellen: Noerr, FINANCE