Newsletter

Abonnements

Katjes International stockt Anleihe auf

(sap) Die Katjes International stockt ihre im Juli 2011 begebene 7,125-Prozent-Unternehmensanleihe auf. „Das Volumen wird um bis zu 15 Millionen Euro auf insgesamt bis zu 45 Millionen Euro erhöht, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit. Der Ausgabekurs liege bei 103,5 Prozent zzgl. Stückzinsen. Die Platzierung beginnt Unternehmensangaben zufolge am 14. März und endet mit Schließung des Orderbuchs. Das Angebot der Teilschuldverschreibungen erfolge prospektfrei im Rahmen einer Privatplatzierung und richtee sich ausschließlich an institutionelle Investoren. Ein öffentliches Angebot findet nicht statt. Die neuen Teilschuldverschreibungen sollen am Tag nach der Schließung der Platzierung in den Handel im Mittelstandsmarkt der Börse Düsseldorf aufgenommen werden.

 

Katjes International hatte im Juli vergangenen Jahres eine Anleihe über 30 Millionen Euro platziert. Das Unternehmen hatte damals angekündigt mit den Mitteln aus der Anleihe das internationale Wachstum vor allem in Westeuropa vorantreiben zu wollen. Lesen Sie hierzu auch: Katjes International begibt Anleihe über bis zu 30 Millionen Euro. Nach der vollständigen Übernahme des französischen Zuckerwarenherstellers Lutti und dem im Februar vollzogenen Erwerb der belgischen Distributionsgesellschaft von Cloetta hat Katjes nun den traditionsreichen Salbei-Bonbonhersteller Dallmann erworben. „Mit der Aufstockung der Anleihe sichert sich das Unternehmen die finanzielle Flexibilität, diese Akquisitionsstrategie auch in Zukunft fortsetzen zu können“, heißt es in einer Mitteilung. Katjes International bündelt die ausländischen Beteiligungen der Katjes-Gruppe.

 

Quellen: Katjes International, FINANCE

 

Lesen Sie hierzu auch:

Katjes-Gruppe übernimmt Lamy Lutti

Katjes steigt bei Festivaldi ein

 

 

FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter