Newsletter

Abonnements

MAG IAS bepreist Bondm Anleihe

(mco) Der Göppinger Werkzeugmaschinenhersteller MAGIAS bepreist seine fünfjährige Unternehmensanleihe mit einem Kupon von 7,5 Prozent. Das aktuelle Rating der Creditreform lautet auf BB+. Die 50 Millionen Euro betragen und zum Ausbau der Technologiebasis sowie der Erschließung weiterer Märkte und Regionen eingesetzt werden. Der Bond soll über das Anleihesegment Bondm an der Stuttgarter Börse gehandelt werden (mehr: MAGIAS begibt Anleihe über 50 Millionen Euro).

 

Die MAGIAS GmbH ist aus mehreren deutschen Traditionsunternehmen (Boehringer, Cross Hüller, Ex-Cell-O, Hessapp, Honsberg, Hüller Hille, Witzig & Frank) hervorgegangen und verfügt heute über fünf Produktionsstandorte in Deutschland. Die Mitarbeiterzahl betrug zuletzt 1600. Der Auftragseingang lag 2010 bei 400 Millionen Euro.

 

Quellen: MAGIAS, FINANCE