Newsletter

Abonnements

Tomorrow Focus begibt Schuldscheindarlehen

(ank) Der Internetkonzern Tomorrow Focus hat im Rahmen einer vorgezogenen Refinanzierung ein Schuldscheindarlehen über 26,5 Millionen Euro begeben. Das gab das Unternehmen mit Sitz in München am vergangenen Donnerstag bekannt. Das Schuldscheindarlehen hat eine Laufzeit von fünf Jahren und wird mit 4,85 Prozent p.a. verzinst. Die Platzierung wurde von der Landesbank Baden-Württemberg koordiniert.

 

Insgesamt hat Tomorrow Focus Verbindlichkeiten im Volumen von 36,5 Millionen Euro refinanziert. Damit wurden bestehende, höher verzinste Darlehen abgelöst oder vorzeitig verlängert. Die gesamten Finanzverbindlichkeiten belaufen sich nach Angaben von Tomorrow Focus nun auf rund 43 Millionen Euro, die Nettoverschuldung liegt bei 9 Millionen Euro. Die gesamte Finanzverschuldung sei unbesichert, nicht nachrangig und frei von Financial Covenants, so Tomorrow Focus. Das Unternehmen schätzt seinen finanziellen Spielraum für das weitere Unternehmenswachstum auf 40 bis 50 Millionen Euro.

 

Quellen: Tomorrow Focus, FINANCE