Newsletter

Abonnements

FINANCE+

Private-Equity-Haus Brockhaus geht an die Börse

Will trotz Corona den Börsengang wagen: BCM-Gründer und CEO Marco Brockhaus
FINANCE-TV

Der Technologie-Investor Brockhaus Capital Management (BCM) will trotz Coronavirus-Pandemie an die Börse. Durch eine Kapitalerhöhung sollen 100 bis 115 Millionen Euro in die Akquisitionskasse fließen, teilte die Beteiligungsgesellschaft am heutigen Montag mit. Die ausschließlich neuen Papiere sollen im Rahmen einer Privatplatzierung an institutionelle Investoren gehen. Mit dem Erlös will BCM weitere Unternehmen aus Sektoren wie Healthcare, Software und Umwelttechnik übernehmen. BCM spricht von „Technologie-Champions im deutschen Mittelstand mit B2B-Geschäftsmodellen“.

Gratis weiterlesen mit FINANCE Multiples

Mit oder ohne E-Paper. Sie haben die Wahl!

FINANCE+ Digital

Gratismonat
danach 19,90 € / Monat
im Jahresabonnement

  • Unbegrenzter Zugriff auf alle FINANCE+ Inhalte
  • Das FINANCE Magazin als E-Paper
  • Zugriff auf das E-Paper-Archiv
  • Unverbindlich testen
Gratismonat starten

FINANCE+

Gratismonat
danach 19,90 € / Monat

  • Unbegrenzter Zugriff auf alle FINANCE+ Inhalte
  • Der beste FINANCE-Content aus Online und Magazin in einem Paket
  • Unverbindlich testen
Gratismonat starten
FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter