Die Bundesregierung will Galeria Karstadt Kaufhof mit einer Finanzspritze helfen.

Galeria Karstadt Kaufhof

FINANCE+ 01.02.21
Finanzierungen

Finanzierungen: Galeria Karstadt Kaufhof, Atotech, Curevac

Galeria Karstadt Kaufhof erhält Staatshilfe, Atotech strebt an die New Yorker Börse und Curevac startet eine Kapitalerhöhung – der wöchentliche FINANCE-Ticker.

Galeria Karstadt Kaufhof bekommt Staatshilfe

Der angeschlagene Warenhauskonzern Galeria Karstadt Kaufhof erhält einen Kredit vom Staat. Bundeswirtschafts- und Bundesfinanzministerium haben sich auf eine Stabilisierungsmaßnahme in Höhe von bis zu 460 Millionen Euro verständigt, berichtete die Nachrichtenagentur Reuters vergangenen Mittwoch unter Berufung auf eine mit dem Vorgang vertraute Person. Die DPA berichtete mit Verweis auf informierte Kreise ebenfalls über den Kredit. 

Galeria Karstadt Kaufhof erhält die Finanzierung in Form eines Nachrangdarlehens, für das eine angemessene Verzinsung gezahlt werden müsse. Der Kredit sichert dem Konzern die nötige Liquidität, um die nächsten Wochen und Monate sicher durch die Corona-Pandemie zu kommen. Im September vergangenen Jahres hatte der Konzern noch ein Insolvenzverfahren abgeschlossen. 

Lesen Sie weiter und seien Sie immer einen Schritt voraus!

Ihre Vorteile mit FINANCE+

  • Exklusive Einblicke in die Corporate-Finance-Welt:

    Banking und Kapitalmarkt, Jobwechsel und Deals.

  • Aktuell und Business-relevant:

    Aktuelle News, relevante Hintergründe, fundierte Analysen.

  • Alles in einem Paket:

    Der gesamte FINANCE-Content aus Online und Magazin in einem Paket.