Der Lkw-Hersteller Traton wurde erstmalig am Anleihemarkt aktiv.

Traton Group

FINANCE+ 29.03.21
Finanzierungen

Finanzierungen: Traton, Douglas, Siemens Healthineers

Traton gibt sein Debüt am Anleihemarkt, Douglas zurrt sein Refinanzierungspaket fest und Siemens Healthineers schließt eine Kapitalerhöhung ab – der wöchentliche FINANCE-Ticker.

Traton debütiert am Anleihemarkt

Der Lkw-Hersteller Traton hat erstmalig Anleihen unter dem kürzlich aufgelegten EMTN-Programm am Kapitalmarkt begeben. Das Gesamtvolumen der Transaktion, die in drei Tranchen unterteilt ist, beträgt insgesamt 3 Milliarden Euro. Die erste Tranche in Höhe von 1 Milliarde Euro hat eine Laufzeit von vier Jahren und wird mit 0,125 Prozent verzinst, die zweite Tranche über 1,25 Milliarden Euro läuft über acht Jahre und verfügt über einen Zinskupon von 0,75 Prozent, die dritte mit 1,25 Prozent verzinste Tranche hat ein Volumen von 750 Millionen Euro und eine Laufzeit von zwölf Jahren. Traton zufolge waren alle Tranchen „deutlich überzeichnet.“

Den Nettoerlös aus der Emission will Traton für allgemeine Unternehmenszwecke, einschließlich der Finanzierung von Akquisitionen, verwenden. Von Moody’s erhält Traton ein Rating von Baa1 mit negativem Ausblick, S&P bewertet das Unternehmen mit BBB und ebenfalls negativem Ausblick. Commerzbank, Citi, Deutsche Bank, Santander und Société Générale waren Joint Active Bookrunners, wobei die Deutsche Bank zudem die virtuelle Vermarktungs-Roadshow koordinierte. Rechtlich wurde Traton von Clifford Chance beraten. 

Lesen Sie weiter und seien Sie immer einen Schritt voraus!

Ihre Vorteile mit FINANCE+

  • Exklusive Einblicke in die Corporate-Finance-Welt:

    Banking und Kapitalmarkt, Jobwechsel und Deals.

  • Aktuell und Business-relevant:

    Aktuelle News, relevante Hintergründe, fundierte Analysen.

  • Alles in einem Paket:

    Der gesamte FINANCE-Content aus Online und Magazin in einem Paket.