FINANCE Wrap-up

Abonnements

Tui-CFO Sebastian Ebel. Foto: Tui

Sebastian Ebel

Tui AG

Unternehmen:
Tui AG
Ressort:
Finanzen
Position:
CFO seit Januar 2021
Ausbildung:
Studium der Betriebswirtschaft an der Technischen Universität Braunschweig und der Philipps-Universität Marburg (Abschluss: Diplom-Kaufmann)
Geburtstag:
11.03.1963
Familie:
Keine Angaben
Ehrenamt:
Keine Angaben
Hobbies:
Keine Angaben
Karriere:

Seine berufliche Laufbahn startet Sebastian Ebel 1987 beim Stahlproduzenten Salzgitter, zunächst als Trainee, dann in der Strategieabteilung. Von 1991 bis 1997 hat Sebastian Ebel verschiedene Funktionen im Preussag-Konzern (heute TUI AG) inne, dem Vorgänger des heutigen Reisekonzerns Tui. Von seiner Funktion als Direktor Konzern-Controlling in der Konzernzentrale von Preussag geht er zwischenzeitlich als Bereichsleiter Telekommunikation zu Viag in München.

1998 kehrt Sebastian Ebel als Vorstand der Tochtergesellschaft Hapag Touristik Union zu Preussag zurück. Anschließend wird er erst Bereichs- und dann Konzernvorstand bei Tui, unter anderem mit der Verantwortung für das Konzern-Controlling.

2006 verlässt er Tui, um das Unternehmen Eves Information Technology zu gründen. 2008 wird Sebastian Ebel CFO bei der Werkstattkette ATU, später auch Chief Operating Officer. Von 2011 bis 2013 ist er CFO bei Vodafone Deutschland tätig, ehe er im Februar 2013 ein weiteres Mal zu TUI zurückkehrt, wo er im Dezember 2014 in den Vorstand einzieht. Dort verantwortete er als Chief Operating Officer die Bereiche Destination Experiences, Hotels & Resorts, Cruises und Group Purchasing. Im Januar 2021 wechselt er in den Finanzbereich und wird CFO der Tui Group.

Karriere-Highlights:

Keine Angaben

FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter