Business Transformation: Wie Unternehmen aus der Krise finden

Liquidität sichern, Strategien und Geschäftsmodelle anpassen, Kosten senken: Angeschlagene Unternehmen kämpfen oft an mehreren Fronten, um zurück in die Erfolgsspur zu kommen. Aktuelle Entwicklungen und Fallbeispiele zeigen, welche Ansätze es gibt.

16.06.2020

Paradox: Wirft Corona die digitale Transformation zurück?

Virtuelle Meetings, Video-Telefonate & Co. haben durch Corona einen Aufschwung erfahren, aber wie steht es um langfristige strategische Digitalisierungsprojekte? „Sie werden durch Corona in Summe zurückgeworfen“, fürchtet Jan Rodig, Partner im Bereich Digital Performance bei Struktur Management Partner. Er glaubt, dass Unternehmen sich künftig noch stärker auf Digitalisierungsprojekte fokussieren werden, die bereits kurzfristig Nutzen bringen. Welche Aspekte eine langfristige Digitalstrategie umfassen sollte und mit welchen Argumenten Digitalverantwortliche bei ihrem Vorstand für Ressourcen werben können, sehen Sie in diesem Teil unseres FINANCE-TV-Themenspezials zu Restrukturierung und Transformation.

27.01.2020

Krisenangst im Mittelstand: „Die Liquiditätsvorschau ist das Wichtigste“

Im dritten Jahr der Wirtschaftsflaute wird in manchen Unternehmen das Geld langsam knapp. Wie aber können CFOs eine akute Liquiditätskrise abwenden? „Die Liquiditätsvorschau ist das Wichtigste“, meint der Finanzierungsexperte Volker Riedel von der Unternehmensberatung Wieselhuber & Partner. „Und diese Planung müssen CFOs auch unbedingt stressen“, betont er im heutigen FINANCE-TV-Talk. Wie CFOs Kunden- und Lieferantenrisiken erkennen können, wie schnell sich im Notfall wirklich Cash aus dem Umlaufvermögen schöpfen lässt und warum Factoring die Antwort auf gleich mehrere Probleme sein kann – all dies packen wir Ihnen in die erste Hälfte unseres „Erste-Hilfe-Koffers für CFOs“.

01.12.2017

Restrukturierer distanzieren sich von „Grenzgängern“

Die TMA Deutschland, der Verband der Restrukturierer, distanziert sich vehement von jüngst aufgetauchten Praktiken einzelner Dienstleister: „Diese Grenzgänger gefährden die Akzeptanz des Insolvenzrechts“. Mit diesem ist die TMA weitgehend zufrieden, wie sich heute zeigte.