Inside Corporate Banking

Abonnements

Startseite Themen Digitalisierung

Digitalisierung

Die Digitalisierung von Finanzprozessen ist für die meisten Unternehmen unabdingbar. Trends, Tipps und Tricks finden Sie hier.

Wechsel zu SAP S/4 Hana: „Es ist ein Kraftakt“ (FINANCE+)

EnBW will innerhalb von sechs Jahren die gesamte ERP-Landschaft von 300 Gesellschaften auf S/4 Hana umstellen. Dabei hatte der Energieversorger bereits mit einigen Herausforderungen zu kämpfen. Dennoch will er bis März 2024 fertig sein.

So schlagen sich Finanzierungsplattformen in der Coronakrise (FINANCE+)

Digitale Plattformen wollen das Firmenkundengeschäft revolutionieren. Für einige Fintechs ist die Coronakrise ein Wegbereiter, andere bremst die Pandemie gewaltig aus. Ein Marktüberblick.

HSBC und VC Trade starten Kooperation

Die HSBC hat sich mit dem Fintech VC Trade zusammengeschlossen, um die Digitalisierung bei Schuldscheinen und vor allem Krediten voranzutreiben. Die beiden Häuser wollen einen neuen Marktstandard schaffen.

Finanzierungsplattform erreicht Meilenstein

Creditshelf hat beim Kreditvolumen einen Meilenstein erreicht, und der Breakeven rückt näher. Für Finanzierungsplattformen insgesamt ist das ein positives Zeichen.

Ransomware: So verhandelt man mit Cyberkriminellen

Die Zahl der Cyberangriffe ist zuletzt enorm gestiegen. Vor allem die Betrugsart Ransomware ist auf dem Vormarsch. Dabei verschlüsseln Kriminelle IT-Systeme, ziehen Daten ab und stellen Lösegeldforderungen. Viele Kriminalitätsexperten raten in dem Fall, nicht auf der Forderungen einzugehen, um keine Nachahmer zu provozieren. Uwe Knebelsberger, geschäftsführender Gesellschafter bei der Sicherheitsberatung Corporate Trust, kennt diese Bedenken. Er sagt aber auch: „Nach unserer Erfahrung halten sich die Kriminellen an ihre Versprechen. So dumm es sich anhört: Es geht auch um die Reputation der Täter.“ Von welchen Faktoren Unternehmen abhängig machen sollten, ob sie zahlen oder nicht, wie die Täter vorgehen und welche Fehler man in den Gesprächen auf jeden Fall vermeiden sollte, berichtet der Verhandlungsexperte im Interview mit FINANCE-TV.

Firmenkundenexperte Roland Boekhout geht zu Bain

Roland Boekhout verstärkt die Berater von Bain als External Advisor. Er soll bei den Bankkunden des Beratungshauses vor allem sein Digitalisierungswissen teilen.

Blockchain in der Finanzwelt: Es geht wieder was

Die Kurskapriolen von Kryptowährungen wie Bitcoin und Ethereum dominieren die Schlagzeilen. Dabei gibt es auch in der Finanzierung und im Zahlungsverkehr Blockchain-News, die für CFOs relevant sind.

Diese 4 Betrugsmaschen sollten Finanzabteilungen kennen

Auf CFOs und ihre Finanzabteilungen haben es Betrüger besonders abgesehen. FINANCE hat vier wichtige Maschen zusammengetragen, die Corporate-Finance-Einheiten kennen sollten.

SAP S/4 Hana: Die große Welle kommt

Die Coronakrise verzögert digitale Großprojekte wie die Umstellung auf SAP S/4 Hana. Konzerne nutzen die zusätzliche Zeit – und stellen ihre ERP-Landschaft grundsätzlich in Frage.

„CFOs unterschätzen Cyberkriminelle“

Cybercrime ist mittlerweile ein hochprofessionelles Geschäftsmodell. Die Gefahr aus dem Darknet wächst, CFOs sollten sich dringend für Attacken wappnen.

„Das ist ein ziemlicher Salat gewesen“ (FINANCE+)

E.on will bis 2024 auf SAP S/4 Hana umstellen. Eine schlüsselfertige Lösung der Tochter Innogy will CFO Marc Spieker aber nicht nutzen. Gemeinsam mit SAP-Finanzchef Luka Mucic baut er ein eigenes Konstrukt.

Corporate Finance: So weit sind Predictive Analytics

Zielgenaue Prognosen sind ein Wettbewerbsvorteil für CFOs. Viele arbeiten zwar noch an den Grundlagen, 2021 könnte Predictive Analytics aber einen großen Schub verleihen.

O2-Mutter Telefónica auf Datenjagd (FINANCE+)

Die O2-Mutter Telefónica Deutschland will sich bis 2025 vollständig zum datengetriebenen Konzern wandeln. Die Münchener wollen mit ihrer Finanzabteilung weg vom aufwendigen Sammeln von Daten hin zu möglichst automatisierten Prozessen.

Wie die Telekom Künstliche Intelligenz & Co. bei Kontrollen nutzt

Neue Technologien können CFOs helfen, die internen Kontrollen zu stärken. Die Deutsche Telekom hat einige Anwendungsfelder für Künstliche Intelligenz & Co. gefunden.

Was CFOs aus den DSGVO-Strafen lernen können

Mit Notebooksbilliger.de muss ein weiterer deutscher Konzern eine Millionenstrafe wegen eines Datenschutzverstoßes befürchten. Worauf müssen CFOs achten, um Bußgelder zu vermeiden?

Was Robotics kann – und was nicht

Nach dem Hype um Robotics-Anwendungen stellt sich in vielen Finanzabteilungen inzwischen Ernüchterung ein. Haben CFOs von der neuen Technologie zu viel erwartet?

Gea-CFO: „Vor uns liegt ein Kraftakt“

Der Maschinen- und Anlagenbauer Gea muss dringend seine IT-Landschaft vereinheitlichen. Deshalb kooperiert der Konzern jetzt mit SAP. Was es damit auf sich hat, berichtet Gea-CFO Marcus Ketter.

Wo Künstliche Intelligenz im Working Capital Management helfen kann

In der aktuellen Krise rückt Working Capital Management wieder stärker in den Fokus. Eine Künstliche Intelligenz findet dabei Ansätze, die bislang niemand auf dem Radar hatte.

Fake President: Neue Masche nutzt Corona-Chaos aus

Aufgrund der Corona-Epidemie arbeiten immer mehr Menschen von Zuhause aus. Das wirbelt die normalen Abläufe durcheinander – ein Umstand, den Betrüger mit neuen Malware- und Fake-President-Varianten ausnutzen wollen.

SAP S/4 Hana: Zeit ist relativ (FINANCE+)

Der Wechsel auf SAP S/4 Hana beschäftigt derzeit viele CFOs. Die Wartungsfristen für den Vorgänger hat SAP Anfang 2020 verlängert. Doch wer mit dem Umstieg zu lange zögert, geht Risiken ein.