Managervergütung: Wie viel ist angemessen?

Die Managervergütung ist in vielen Hauptversammlungen ein strittiger Punkt, zugleich wächst der Einfluss der Aktionäre auf die Gehaltspolitik. Wie Unternehmen mit „Say on Pay“ umgehen und welche Vorgaben für die Vergütung der CFOs und ihrer Kollegen gelten, lesen Sie auf unserer FINANCE-Themenseite.

Burn, money, burn: Wegen Corona ist das Gehalt der Dax-CFOs im Durchschnitt deutlich zurückgegangen.
FINANCE+ 06.05.2021

Dieser Dax-CFO hat 2020 am meisten verdient

Welcher Dax-Finanzchef hat 2020 das höchste Gehalt kassiert? Und welchen Einfluss hatte die Coronakrise auf die CFO-Vergütungen? Das zeigt die große FINANCE-Gehaltsanalyse.

Top-Verdiener im Controlling kommen auf ein Jahresgehalt von bis zu 150.000 Euro.
FINANCE+ 11.12.2020

Das sind die Gehälter im Controlling 2021

Controller müssen neue Wege gehen, um für die Herausforderungen der Digitalisierung gewappnet zu sein. Die Coronakrise könnte den Weg zum modernen, digitalen Controlling aber beschleunigen.

„Gerade Soft Skills haben in der Krise eine wichtige Bedeutung“, meint Hays-Experte Johannes Becker.
08.12.2020

„Jetzt ist Durchhaltevermögen gefragt“

Corona hat viele Finanzexperten verunsichert. Was die Pandemie für Jobperspektiven und Gehaltsaussichten von Controllern, CFOs, Treasurern & Co. bedeutet und welche Skills in der Krise besonders gefragt sind, erläutert Hays-Experte Johannes Becker.

Wer ist der Top-Verdiener in der Finanzabteilung? Im neuen FINANCE-Gehaltsreport finden Sie die Antwort.
17.11.2020

So viel verdienen Finanzexperten 2020

Trotz Corona sind viele Unternehmen bereit, ihren CFOs, Treasurern, Controllern & Co. immer noch eine sehr gute Vergütung zu zahlen, zeigt der FINANCE-Gehaltsreport 2020. Welcher Finanzspezialist verdient am besten?

Geldregen für weibliche Vorstandsmitglieder: Erstmals werden sie über alle Dax-Indizes hinweg besser entlohnt als ihre männlichen Kollegen
16.11.2020

Weibliche Dax-Vorstände verdienen mehr als männliche

In den Vorstandsetagen deutscher börsennotierter Firmen sind Frauen immer noch in der Minderheit. Aber sie verdienen besser als ihre männlichen Kollegen. Warum ist das so?

Der durchschnittliche SDax-Finanzchef verdiente im vergangenen Jahr knapp 1 Million Euro.
FINANCE+ 16.11.2020

Das sind die Gehälter der SDax-CFOs

Einige SDax-Finanzchefs konnten 2019 beim Gehalt durchaus mit ihren CFO-Kollegen in den oberen Börsensegmenten mithalten. Allerdings wurden die Frauen im Verhältnis deutlich schlechter bezahlt.

Die finale Fassung des DCGK gibt Konzernen speziell bei der Vorstandsvergütung strengere Richtlinien vor.
29.05.2019

Wie der neue DCGK die CFO-Vergütung verändert

Die finale Fassung des Deutschen Corporate Governance Kodex gibt Konzernen speziell bei der Vorstandsvergütung strengere Richtlinien vor. Ob das zu der eigentlich angestrebten höheren Transparenz führt, ist jedoch fraglich.

Auf der Hauptversammlung 2018 war die Zustimmung zur Vergütungspolitik hoch. ProSiebenSat.1 hatte im Vorfeld mit Investoren intensiv über Say on Pay gesprochen.
24.04.2019

Welche Lektionen ProSiebenSat.1 bei Say on Pay gelernt hat

ProSiebenSat.1 hat seine Aktionäre 2017 erstmals über die Vorstandsvergütung abstimmen lassen – und fiel prompt durch. Ein Jahr später lief es deutlich besser. Deputy Group CFO Ralf Gierig spricht über die wichtigsten Lektionen.

27.02.2019

„Say on Pay“: Einfluss der Aktionäre auf die Vergütungspolitik wächst

Mit einer neuen Richtlinie wächst der Einfluss der Hauptversammlungen auf die Gehaltspolitik in Unternehmen: Sie dürfen künftig über die Vergütungspolitik abstimmen. „Das ist eine Kompetenzverlagerung in die Hauptversammlung hinein“, sagt Regine Siepmann, Partnerin der Unternehmensberatung hkp Group. Doch für die Investor-Relations-Abteilungen bedeutet das viel Arbeit. Denn von vielen institutionellen Investoren und Stimmrechtsberatern wissen die Unternehmen bislang nicht, nach welchen Kriterien sie bei „Say on Pay“ überhaupt abstimmen. „Da hilft nur ein intensiver Dialog“, rät Siepmann. Welche Lerneffekte sie erwartet und was sie davon hält, dass das Votum der Hauptversammlungen nicht-bindend ist, verrät sie bei FINANCE-TV.

Viele Investoren und Stimmrechtsberater kommunizieren nicht klar, was sie von den Vergütungsberichten erwarten.
11.12.2018

Investoren stellen nebulöse Ansprüche an die Managervergütung

Konzerne erhalten von ihren Investoren zu selten klare Vorgaben für die Managervergütung. Die Folge: Viele Konzerne stochern im Dunkeln – und müssen sich Intransparenz vorwerfen lassen.

Immer wieder fallen Konzerne durch hohe Vorstandsgehälter auf. Die Nachvollziehbarkeit der Managervergütung ist aber die größere Baustelle, viele Berichte erschlagen durch ihren Umfang.
29.05.2018

„Vergütungsberichte erschlagen durch ihren Umfang“

Bei vielen Konzernen sind die Vergütungsstrukturen nur schwer nachvollziehbar. Gehaltsexperte Stefan Würz verrät, was ihm am meisten missfällt – und gibt Lösungsvorschläge.

Zalando-CFO Rubin Ritter winkt ein stattlicher Millionen-Bonus. Dafür muss er aber einige Bedingungen erfüllen.
23.05.2018

Mega-Bonus für Zalando-CFO Ritter

Durch das neue Vergütungsmodell winken Zalando-CFO Rubin Ritter im Idealfall Bonuszahlungen über 180 Millionen Euro. Der Onlinehändler knüpft die Auszahlung aber an harte Bedingungen.

15.03.2018

VW-CFO Witter profitiert vorzeitig vom Langzeitbonus

Volkswagen will seinen Vorständen den Übergang in ein neues Vergütungssystem „erleichtern“ – mit neuen Zahlungen in Millionenhöhe, auch für Finanzchef Frank Witter.

Der langjährige Stada-CFO Helmut Kraft erhielt eine Abfindungszahlung von fast 1 Million Euro. Er musste im Juli 2017 seinen Posten räumen.
09.03.2018

Goldener Fallschirm für Ex-Stada-CFO Helmut Kraft

Stada-CFO Helmut Kraft musste im Juli nach sieben Jahren seinen Posten räumen. Der jetzt veröffentlichte Geschäftsbericht zeigt: Der Manager erhielt eine Millionen-Abfindung.

Aufsichtsratschef Hasso Plattner (Mitte) mit dem SAP-Vorstand: Die Aktionäre machten auf der Hauptversammlung kräftig Druck. Das Kontrollgremium des Softwarekonzerns wurde nur knapp entlastet.
11.05.2017

Aktionäre watschen SAP wegen hoher Managervergütung ab

Nur eine hauchdünne Mehrheit hat den Aufsichtsrat von SAP auf der Hauptversammlung entlastet. Der Grund ist ein Streit um das Mega-Gehalt von CEO Bill McDermott.