Newsletter

Abonnements

Startseite Themen Restrukturierung

Restrukturierung

Sparprogramme, Verlagerungen, Bilanzsanierung: Kaum ein Unternehmen kommt über die Jahre ohne eine Restrukturierung aus. Für Sanierungsberater ist das ein gutes Geschäft.

Finanzierungsdrama: Kapitalschnitt soll Leoni retten 

Leoni will mittels Kapitalschnitt und anschließender Kapitalerhöhung seine Refinanzierung retten. Erste Gespräche mit dem Großaktionär Pierer Gruppe wurden aufgenommen.

Takko muss wohl endgültig seine Schulden restrukturieren (FINANCE+)

Takko muss bald millionenschwere Kredite und Anleihen refinanzieren. Marktbeobachtern zufolge dürfte es auf einen Debt-Equity-Swap hinauslaufen – und die Zeit drängt.

Amend & Extend: Darauf kommt es jetzt an (FINANCE+)

Amend-&-Extend-Transaktionen sind zurück: CFOs fragen die Verlängerungsoption wieder mehr nach. Das Instrument hat viele Vorteile – kann aber gefährlich werden, wenn es als kurzfristiger Schnellschuss eingesetzt wird.

Roland Berger stärkt Restrukturierungsgeschäft

Roland Berger stärkt im für viele Firmen harten Marktumfeld sein Restrukturierungsgeschäft, auch Interimschefs wollen die Münchener künftig stellen. Die zusätzliche Manpower kommt von Candidus.

CEO Aldo Kamper verlässt Leoni urplötzlich für Ams-Osram

Leoni muss sich einen CEO suchen: Aldo Kamper verlässt den kriselnden Automobilzulieferer unerwartet Ende März. Ihn zieht es zurück an seine alte Wirkungsstätte Ams-Osram.

CFO Hessenberger verlässt Varta

Der kriselnde Batteriehersteller Varta beruft mit Thomas Obendrauf einen neuen Finanzvorstand. Auf diesen wartet viel Arbeit.

Singulus: Jahrelanges Warten auf KPMG-Testat

Singulus kann noch immer keine geprüften Jahresabschlüsse für 2020 und 2021 vorlegen. KPMG braucht noch mehr Zeit, doch die wird langsam knapp.

Restrukturierungsnews: North Channel Bank, Borgers, Insolvenzrecht

Die Mainzer North Channel Bank muss in die Insolvenz, Borgers hat einen Käufer gefunden und der Bundesgerichtshof hat eine wegweisende Entscheidung zum Insolvenzrecht getroffen – die aktuellen FINANCE-Restrukturierungsnews.

NPL: Alles nicht so schlimm wie erwartet

Trotz Energiekrise, Zinswende, Inflation und Co. wird es die große Non-Performing-Loans-Welle in diesem Jahr wohl nicht geben. Die Risikomanager der Banken sind sogar optimistischer geworden.

Corestate findet keinen Abschlussprüfer

Erst Adler, nun auch Corestate? Der angeschlagene Immobilienkonzern findet keinen Prüfer für den Jahresabschluss 2022. Das könnte die Restrukturierung ins Wanken bringen.

„Adler Group steht nackt im Wind“ (FINANCE+)

Der Fall Adler zeigt die neue Macht der Abschlussprüfer, meint Rechtsanwalt Marc Liebscher. Er sieht nur noch einen Weg, wie Adler da noch rauskommt – und nimmt Stefan Kirsten ins Visier.

KPMG verweigert Adler erneut die Bilanzprüfung (FINANCE+)

Bei Adler überschlagen sich die Ereignisse. KPMG verweigert erneut die Bilanzprüfung. Derweil will sich der angeschlagene Immobilienkonzern nach britischem Scheme of Arrangement sanieren.

Die Rückkehr des Restrukturierers: Ziems soll Leoni retten

Der Automobilzulieferer Leoni holt erneut den Sanierungsexperten Hans-Joachim Ziems als CRO in den Vorstand. Dort wartet viel Arbeit auf ihn.

Borgers geht an Schweizer Automobilzulieferer

Der insolvente Automobilzulieferer Borgers wird vom Schweizer Mitbewerber Autoneum übernommen. Jetzt müssen beide wieder profitabel werden.

Restrukturierungsnews: Insolvenzzahlen 2022, Prophete, Compleo

Die Insolvenz des Fahrradherstellers Prophete, die Sanierung von Compleo und eine Branche, die 2022 besonders von Insolvenzen betroffen war – die aktuellen FINANCE-Restrukturierungsnews.

Adler scheitert vorerst mit Sanierungsplan (FINANCE+)

Der Sanierungsplan von Adler ist bei einer Gläubigerabstimmung denkbar knapp gescheitert. Nun sucht der Immobilienkonzern nach Alternativen. Wird das der erste große StaRUG-Fall?

Restrukturierungsnews: Borgward, Veritas, Wolford

Die deutsche Traditionsmarke Borgward verschwindet endgültig, Investoren aus der Türkei übernehmen den Autozulieferer Veritas und Wolford kommt mit seiner Restrukturierung weiter voran – die aktuellen FINANCE-Restrukturierungsnews.

Refinanzierungskonzept von Leoni in Gefahr

Leoni muss wieder umstrukturieren: Der geplante Verkauf der Unternehmenseinheit BGAM ist geplatzt. Der designierte Käufer will den Deal nicht schließen. Deshalb müssen die Konsortialbanken die Kreditlinien über das Jahresende hinaus verlängern.

Stephan Götschel wird CRO von Corestate

Die Gläubiger des Immobilienkonzerns Corestate hatten die Einstellung eines Chief Restructuring Officers (CRO) gefordert. Dieser ist nun gefunden und heißt Stephan Götschel.

Teilerfolg für Adler (FINANCE+)

Die Adler Group kommt ihrer Sanierung immer näher: Mittlerweile haben 60 Prozent der Anleihegläubiger den Änderungen der Anleihebedingungen zugestimmt. In trockenen Tüchern ist der Deal damit aber noch nicht.