Inside Corporate Banking

Abonnements

Scale

Das neue Börsensegment Scale soll die Skandale am Entry Standard vergessen machen. Dafür hat die Börse die Regeln deutlich verschärft. Reicht das den Investoren und Emittenten?

Deutsche Börse kündigt Dax-Pendant für Scale an

Die Deutsche Börse will ihr neues Segment für kleinere Unternehmen, Scale, ausbauen. Ein 30 Werte großer Auswahlindex soll das Wachstum befeuern.

Mittelständler Varta und Mynaric eröffnen den IPO-Herbst

Das dritte Quartal verlief mit Blick auf Börsengänge enttäuschend. Doch für den Herbst gibt es Hoffnung: Varta und Mynaric wagen den Sprung aufs Parkett.

Scale: Börse macht Druck auf Capital Market Partner

Deutsche-Börse-Manager Eric Leupold droht den in Scale tätigen Banken, WP-Häusern und Anwaltskanzleien mit harten Sanktionen, wenn sie ihre Unternehmenskunden nicht anständig betreuen. Vor allem für die Prospekthaftung findet Leupold klare Worte.

KMU-Finanzierung: USA 1, Scale 0

Scale hat gravierende Schwächen und verfestigt das Moral-Hazard-Problem noch weiter. Eine Alternative zur langfristigen Bankfinanzierung ist das neue Anleihesegment nicht. Die Amerikaner zeigen, wie man es richtig macht.

Nanogate-CFO Seibert: „Scale kann nur der Anfang sein“

Mit großer Überzeugung hat CFO Daniel Seibert sein Unternehmen Nanogate in das neue Börsensegment Scale geführt. Scale hält er aus vielen Gründen für gelungen. Trotzdem sieht er die Deutsche Börse in der Pflicht, noch mehr zu liefern.

Startschuss für Börsensegment Scale

Heute früh startete das neue, strengere Börsensegment „Scale“, das die Skandale vor allem bei den Mittelstandsanleihen vergessen machen soll. Während viele CFOs Scale mögen, kritisieren andere das neue KMU-Segment.

„Die Deutsche Börse schadet dem Kapitalmarkt“

Höhere Kosten, ein Research-Diktat und harsche Möglichkeiten, zu degradieren: Mit ihrem neuen KMU-Börsensegment schadet die Deutsche Börse den Emittenten und dem deutschen Kapitalmarkt, findet der Analyst Peter Thilo Hasler.

Börse präzisiert Spielregeln für neues KMU-Segment

Die Deutsche Börse liefert weitere Details zu ihrem neuen KMU-Segment, das den Entry Standard ersetzt. Was ein Listing dort kostet, wer hinein darf und wer haftet – der FINANCE-Überblick.

Die Deutsche Börse mistet den Saustall aus

Die Deutsche Börse schießt den Entry Standard ab und eröffnet ab März ein neues Marktsegment für Aktien und Bonds. Das könnte ein großer Wurf werden.

Deutsche Börse beerdigt den Entry Standard

Mit einer Radikalreform beerdigt die Deutsche Börse den in Verruf geratenen Entry Standard. Im Nachfolgesegment werden wesentlich strengere Regeln gelten – nicht nur für Emittenten, sondern auch für Banken und Dienstleister.