Newsletter

Abonnements

Startseite Themen Workday Artikelübersicht

Workday Artikelübersicht

Daten und Erfolgsmessung entscheidend für ein erfolgreiches Business Partnering

Die Rolle eines Business Partners auf optimale Weise auszufüllen, ist für Finanzvorstände von Unternehmen alles andere als einfach. Laut einer Studie die des FSN Modern Finance Forum in Kooperation mit dem Enterprise-Cloud-Anbieter Workday erstellt hat, zählt nur ein Fünftel der Führungskräfte zu einer neuen Generation von Business Partnern, die das Management bei der Umsetzung von Innovationen unterstützen kann.

Drei Strategien, die das Wachstum mittelständischer Unternehmen fördern

Mittelständische Unternehmen spielen in der Weltwirtschaft eine zentrale Rolle. Der Mittelstand schafft viele neue Stellen, fördert das Wirtschaftswachstum und treibt Innovationen an.

Finanzführungskräfte aus Europa gewähren Einblicke in ihre Prioritäten

In der kürzlich von Longitude in Kooperation mit Workday durchgeführten globalen Studie „Finanzwesen neu definiert“ wurden über 670 Finanzführungskräfte in Nord- und Südamerika, Europa, Südafrika und dem Asien-Pazifik-Raum zu ihrer Sicht auf die Zukunft des Finanzwesens und den Führungsaufgaben dieses Bereichs befragt.

Insider teilen ihre Top-Risiken mit höchster Priorität

Von geopolitischen Unsicherheiten bis hin zur allgegenwärtigen Bedrohung durch Cyberkriminalität – CFOs sind in einem zunehmend volatilen Geschäftsumfeld tätig. Diese und andere Risiken werden durch das rasante Veränderungstempo in der heutigen Welt noch verschärft und sind somit immer schwerer zu bewältigen.

Datenwissenschaftliche Kompetenzen sind für die künftige Aufstellung des Finanzteams am wichtigsten

Arbeitsweisen werden durch Technologien neu definiert, sodass Führungskräfte im Finanzwesen bei der Frage nach Anforderungen umdenken müssen, die ein qualifizierter Mitarbeiter erfüllen sollte. Künftig benötigen erfolgreiche Finanzfachleute Kompetenzen, die in diesem Bereich noch nicht selbstverständlich sind. Welche neuen Rollen und Kompetenzen werden im Finanzwesen in Zukunft benötigt?

So kann die Finanzabteilung die Risikoanalyse transformieren und datengestützte Entscheidungen fördern

Von sich ändernden regulatorischen Vorgaben bis hin zu Cyberbedrohungen sehen sich Organisationen auf breiter Front mit Risiken konfrontiert, die den Wert und die Wachstumsstrategie eines Unternehmens beeinträchtigen können.

Neue Möglichkeiten mit fortschrittlichen Analysen durch die Kombination von Finanzdaten und anderen Informationen

Große Datenmengen bedeuten nicht unbedingt auch viele Erkenntnisse. Um strategische und hilfreiche datengestützte Einblicke zu gewinnen, sind fortschrittliche Analysen erforderlich. Rick Rodick, CFO von TELUS International, sagt dazu Folgendes: „Am meisten Gedanken mache ich mir um das, was wir nicht wissen. Selbst wenn Sie Zugriff auf alle erforderlichen Daten haben, treffen Sie möglicherweise falsche Entscheidungen, wenn Sie die Daten nicht richtig verstehen.“

Unternehmensweite Agilität als Treiber des digitalen Wachstums

Was sind Ihrer Ansicht nach die wichtigsten Entwicklungen für die Zukunft Ihres Unternehmens? Das derzeit wohl meistdiskutierte Konzept ist die digitale Transformation. Doch die digitale Transformation – das schließt Wachstum durch neue digitale Produkte und Services mit ein – ist ohne eine alles entscheidende Komponente undenkbar: unternehmensweite Agilität.

Das neue Selbstbild des CFOs

Die Kernaufgaben eines CFOs sind heute vielschichtiger: Strategien entwickeln, Wachstum fördern, Prozessabläufe optimieren und aktiv vorantreiben, sowie unternehmensweit enger mit Business Partnern zusammen zu arbeiten. Damit wird er zum wichtigsten strategischen Berater.

Finanzen und Talent: Erfolgreich im digitalen Zeitalter

Während für die Finanzfunktion das digitale Zeitalter anbricht, lautet eine der größten Fragen, die Finanzvorstände sich nun stellen: „Sind wir bereit?“ Technologiefortschritte und der Anstieg der Datenmenge definieren die Rolle der Finanzabteilungen auf drastische Weise neu.

Wie KI und Automatisierung das Finanzwesen in der Zukunft gestalten werden

Es ist leicht, sich von der Negativität der Schlagzeilen in Zeitungen und Onlinemedien rund um den Aufstieg der künstlichen Intelligenz (KI), durch die Arbeitsplätze für Menschen in allen Branchen verloren gehen, anstecken zu lassen. Die möglichen Auswirkungen, insbesondere auf sich wiederholende Vorgänge und manuelle Aufgaben, sind schließlich sehr real.

Top-Prioritäten von CFOs: Teil 2

Im ersten Teil unserer Blogreihe über die Top-Prioritäten von CFOs haben wir die vier wichtigsten Unternehmensprioritäten vorgestellt, die die Rolle des CFO neu prägen: Wachstum, behördliche Auflagen, Transparenz und kontinuierliche Innovation. Im zweiten Teil betrachten wir, warum sich CFOs für die Umsetzung dieser Prioritäten verstärkt cloudbasierten Finanzlösungen zuwenden.

Die ideale Partnerschaft: Wie das Finanzteam bei der Ausarbeitung der Geschäftsstrategie helfen kann

Eine Frage an Finanzchefs: Ist Transaktionsverarbeitung ein wesentlicher Bestandteil der Finanztransformation? In den vergangenen zehn Jahren habe ich unzählige Unterhaltungen zum Thema Finanztransformation geführt. Die große Mehrheit der Gespräche drehte sich darum, der Finanzabteilung eine strategischere Rolle zukommen zu lassen, indem sie durch neue technische Möglichkeiten bessere Einblicke in das Unternehmen erhält.

Wie der CFO die Transaktionsverarbeitung steuern kann und dabei die Kontrolle behält

Eine Frage an Finanzchefs: Ist Transaktionsverarbeitung ein wesentlicher Bestandteil der Finanztransformation? In den vergangenen zehn Jahren habe ich unzählige Unterhaltungen zum Thema Finanztransformation geführt. Die große Mehrheit der Gespräche drehte sich darum, der Finanzabteilung eine strategischere Rolle zukommen zu lassen, indem sie durch neue technische Möglichkeiten bessere Einblicke in das Unternehmen erhält.

Der CFO der Zukunft

Es heißt: Erfolg ist da, wo Vorbereitung und Chancen aufeinandertreffen. Noch nie war der Moment für CFOs günstiger, aktiv zum Unternehmenserfolg beizutragen. CEOs bauen zunehmend darauf, dass sie die Unternehmensausrichtung und -strategie mitgestalten. Während sich der CFO früher ausschließlich mit Zahlen beschäftigte, bringt er heute traditionelle Aufgaben mit dem steigenden Bedarf an datengestützten, wachstums- und strategiefördernden Analysen und Einblicken in Einklang.

Top-Prioritäten von CFOs: Teil 1

Die Rolle des CFO verändert sich drastisch. CEOs fordern ihre CFOs verstärkt auf, Strategieentwicklung, Wachstum und Optimierung der Betriebsabläufe aktiv voranzutreiben und unternehmensweit enger mit Geschäftspartnern zusammenzuarbeiten.

Die Zukunft des Finanzwesens ist technologiegetrieben – bei der Umsetzung hapert es

Finanzvorstände beobachten weltweit sehr genau die aktuellen Technologien wie Cloud, Machine Learning und ihre Implikationen für Business Intelligence. Dennoch setzen die meisten noch auf ihre Altsysteme.
FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter