Newsletter

Abonnements

Empfohlener externer Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von YouTube, der von der Redaktion empfohlen wird. Sie können den Inhalt mit einem Klick aktivieren.

Inhalt entsperren

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte von YouTube angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu erfahren Sie bei YouTube und unserer Datenschutzerklärung.

Kapitalmarktexperte Olaf Schlotmann: „Vorsicht vor P2P-Fintechs“

Der US-Marktführer Lending Club für die onlinegestützte Vermittlung privater Kleinkredite (Peer-to-Peer-Lending, P2P), hat Refinanzierungsschwierigkeiten. Dies wirft ein Schlaglicht auf das, was unter der bunten Verpackung mancher Fintechs schlummert – ein großer Bluff: „Die Bedeutung von Großinvestoren für die Refinanzierung von P2P-Plattformen ist enorm“, warnt der Kapitalmarktexperte Olaf Schlotmann von der Ostfalia Law School bei FINANCE-TV. „Die Fintechs brauchen die traditionellen Banken als Refinanzierer.“ Doch Lending Club musste Fehlangaben gegenüber den Banken einräumen, die die Kreditzusagen des Fintechs refinanzierten. Was genau bei Lending Club vorgefallen ist und warum ihn vieles davon an die Skandale am US-Hypothekenmarkt erinnert, verrät Schlotmann bei FINANCE-TV.

Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Programm-Highlights einsehen!
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
ZUM PROGRAMM
ZUM PROGRAMM
Jetzt Programm-Highlights einsehen!