Banking

Chef-Investmentbanker Ritchie bleibt bei Deutscher Bank

Lange wurde über einen möglichen Abgang von Garth Ritchie spekuliert. Doch nun hat die Deutsche Bank den Vertrag des Chef-Investmentbankers wohl um fünf Jahre verlängert.

Robert Schindler geht, Markus Beumer kommt: Die Hypovereinsbank stellt das Firmenkundengeschäft neu auf.

HVB-Firmenkundenchef Schindler räumt Platz für Beumer

Die personelle Neuaufstellung des Firmenkundengeschäfts bei der Hypovereinsbank ist offiziell: Zum 1. Dezember übernimmt Markus Beumer. Sein Vorgänger Robert Schindler wird die Bank verlassen.

Oddo verliert offenbar Firmenkundenchef Beumer an HVB

Paukenschlag im deutschen Firmenkundengeschäft: Oddo-Deutschlandchef Markus Beumer soll vor einem Wechsel zur Hypovereinsbank stehen. Dort könnte er Firmenkundenchef Robert Schindler ablösen.

Heinz Hilger leitet das Deutschlandgeschäft von Standard Chartered.

Wegen Brexit: Standard Chartered erhält Rating in Deutschland

Als erste Bank, die ihre Geschäfte im Zuge des Brexits nach Frankfurt verlagert, erhält Standard Chartered Ratings für die deutsche Niederlassung. Damit rüstet sich die britische Großbank für die Zeit ab März 2019.

Operationelle Risiken sind für Banken schwer zu bewerten. Doch der Aufwand lohnt sich, da er laut Bain die Gewinnmargen der Banken erhöhen kann.

Operationelle Risiken kosten Banken 210 Milliarden Dollar

Nach der Finanzkrise haben Banken ihre finanziellen Risiken inzwischen ganz gut im Griff, sagt die Unternehmensberatung Bain. Das gilt aber nicht für die operationellen Risiken, die immer noch Milliardenschäden verursachen.

Deutsche Bank steigt bei Zahlungsverkehrs-Fintech ein

Die Deutsche Bank will die Abwicklung mobiler Zahlungen nicht kampflos den Fintechs überlassen. Deshalb beteiligt sich die Bank an dem Start-up Modo Payments.