Banking

Paris befürwortet Übernahme der Commerzbank durch BNP

Die Gerüchte verdichten sich, dass die BNP bei der Commerzbank einsteigen will. Die französische Regierung begrüßt nun offiziell eine solche Mega-Fusion.

Commerzbank will im Corporate-Finance-Geschäft wachsen

Der Corporate-Finance-Chef der Commerzbank, Roman Schmidt, will seine Geschäftsbasis deutlich ertragsstärker machen. Auslandsbanken und Kreditfonds fürchtet er nicht.

Deutscher Structured-Finance-Chef verlässt Deutsche Bank

André Muschallik, Head of Structured Finance Germany, verlässt die Deutsche Bank. Eine interne Untersuchung soll einem Pressebericht zufolge den Ausschlag dafür gegeben haben.

Nur ein Bruchteil der Milliarden an risikogewichteter Aktiva deutscher Banken bleibt als Vorsteuergewinn hängen.

So wenig machen deutsche Banken aus ihrem Kapital

Aktuell gelingt es nur drei deutschen Banken, aus 100 Euro risikogewichteter Aktiva vor Steuern mehr als einen 1 Euro Gewinn zu erwirtschaften, allen voran der Hypovereinsbank. Deutsche Bank und Commerzbank kämpfen dagegen mit sich selbst und hohen Kosten.

Klemens Breuer wird neuer Chef vom Bankhaus Lampe

Das Bankhaus Lampe hat einen Nachfolger für seinen scheidenden Chef Stephan Schüller gefunden: Mit Klemens Breuer holt die Düsseldorfer Privatbank einen erfahrenen Kapitalmarktbanker.

Hat bis 2020 ambitionierte Ziele in Deutschland: Der neue Deutschlandchef der BNP Paribas, Lutz Diederichs.

BNP Paribas will deutschen Banken noch mehr Firmenkunden abjagen

Die BNP Paribas will in Deutschland bis 2020 deutlich wachsen und noch tiefer in den Mittelstand eindringen. Die 250-Millionen-Umsatz-Hürde spiele keine Rolle mehr, erklärte der seit Anfang des Jahres amtierende Deutschlandchef Lutz Diederichs.