Newsletter

Abonnements

FINANCE+

Aufspaltung von EY: Eine Trennung mit Folgen

Bald wird es vermutlich eine getrennte Prüf- und Beratungseinheit von EY geben. Was wären die Folgen daraus? Foto: JHVEPhoto/stock.adobe.com
Bald wird es vermutlich eine getrennte Prüf- und Beratungseinheit von EY geben. Was wären die Folgen daraus? Foto: JHVEPhoto/stock.adobe.com

Diese Nachricht sorgte vor kurzem für einen Paukenschlag: Die Prüfungs- und Beratungsgesellschaft EY will sich in zwei getrennte Einheiten aufspalten. Der Beratungsarm soll an die Börse gehen, das Prüfungsgeschäft eine eigenständige Einheit werden, so zumindest die Idee. Komplett in trockenen Tüchern ist die Separierung noch nicht, erst müssen in den kommenden Monaten noch weltweit alle Partner zustimmen.

Doch Marktbeobachtern zufolge dürfte die Trennung durchgehen – und die Prüfungs- wie Beraterbranche ordentlich aufmischen. Werden die Prüfhonorare steigen? Verliert der WP-Arm an Attraktivität? Oder werden die separaten Gesellschaften nun zu einem deutlichen gefährlicheren Konkurrenten für andere Prüfer und Berater? Die Analyse.

Weiterlesen mit FINANCE+

Gratismonat
danach 12 Monate zum Vorteilspreis

  • 1 Monat unverbindlich testen
  • Danach 26,90 € 21,90 € / Monat im Jahresabo
Gratismonat starten

Gratismonat
danach 1 Monat im Flex-Angebot

  • 1 Monat unverbindlich testen
  • Danach 26,90 € / Monat
  • Jederzeit kündbar
Gratismonat starten